Dialog

Rückblick auf eine Veranstaltung

Veranstaltungort:
Universität Koblenz-Landau (Campus Landau)
Gebäude C
Raum C I, 1 (Konferenzraum)

Ansprechpartner:
Dr. Christoph Picker

Programm

Anmeldung (bis 20.10.2016 möglich)

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

26. Oktober 2016, 18 Uhr Abendveranstaltung in Landau

Erinnerungsort ehemaliger Westwall

Zum Umgang mit einem NS-Kriegsrelikt

Das Umweltministerium des Landes Rheinland-Pfalz hat einen kurzen Dokumentarfilm über das monumentalste Relikt der NS-Zeit in Auftrag gegeben: den Westwall. Premiere hat er in Landau. Über den Film und über das Potenzial des Westwalls als umwelt- und friedenspädagogischer Lernort diskutieren unter anderem Umweltministerin Ulrike Höfken und Akademiedirektor Christoph Picker.
Moderation: Sascha Werthes, Leiter der Friedensakademie Rheinland-Pfalz.
In Kooperation mit dem Landesumweltministerium und der Friedensakademie Rheinland-Pfalz.