Dialog

Projekte: Geistige Orientierung

Pfälzische Landeskirche im Nationalsozialismus

Erinnerung und kritische Auseinandersetzung mit der Vergangenheit sind wesentliche Elemente politischer und kirchlicher Bildungsarbeit. Die Evangelische Akademie koordiniert deshalb ein landeskirchliches Projekt zur Geschichte der Pfälzischen Landeskirche in der NS-Zeit.

Ein „Handbuch zur Geschichte der Pfälzischen Landeskirche im Nationalsozialismus“ entsteht unter Federführung der Akademie, unterstützt von der Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte. Wissenschaftlichen Standards soll es genügen, lesbar sein – und spätestens 2014 beim Presseverlag Speyer erscheinen.

Informationen zum Konzept, zum Aufriss und zu Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite – und demnächst auch erste Leseproben. Mit Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der Evangelischen Akademie wenden.

Das Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz hilft bei der Recherche – und bittet um Unterstützung. Gesucht werden Unterlagen zur NS-Zeit aus Privatbesitz: Fotos, Tagebuchaufzeichnungen, Briefe, Plakate oder Drucksachen mit Bezug zur Landeskirche.