Kirchengemeinde Maudach  » Gottesdienste  » mit Abendmahl

Losung

Losung für Montag, 20. August 2018
Der HERR hatte sie fröhlich gemacht.
Esra 6,22

Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.
Apostelgeschichte 2,46

© Evangelische Brüder-Unität

Jeden dritten Sonntag im Monat feiern wir das heilige Abendmahl

Dabei sieht die Agende in der Pfälzischen Landeskirche zwei Formen vor.

Wir Maudacher Protestanten feiern nach der Form des Predigtgottesdienstes mit Abendmahl. In mehreren Kreisen am Altar gibt es Brot und wahlweise den Gemeinschaftskelch mit Wein oder den Einzelkelch mit Traubensaft. So bleibt trotz unterschiedlicher Bedürfnisse der Gemeinschaftscharakter des Mahles erhalten. Eine Entlassung vor der Mahlfeier findet nicht statt. An Festtagen feiern wir das Abendmahl nach der Form des "Messtypus", gerne mit liturgischen Gesängen und am Karfreitag auch ohne die Orgel. In der Osternachtsfeier beginnt der Gottesdienst morgens um 6.00 Uhr. Dazu gehört ebenfalls das Abendmahl.