Kirchengemeinde Maudach  » Gottesdienste  » mit Abendmahl

Losung

Losung für Montag, 10. Dezember 2018
Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben.
Psalm 63,5

Paulus schreibt:  Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung.
1.Timotheus 2,1

© Evangelische Brüder-Unität

Jeden dritten Sonntag im Monat feiern wir das heilige Abendmahl

Dabei sieht die Agende in der Pfälzischen Landeskirche zwei Formen vor.

Wir Maudacher Protestanten feiern nach der Form des Predigtgottesdienstes mit Abendmahl. In mehreren Kreisen am Altar gibt es Brot und wahlweise den Gemeinschaftskelch mit Wein oder den Einzelkelch mit Traubensaft. So bleibt trotz unterschiedlicher Bedürfnisse der Gemeinschaftscharakter des Mahles erhalten. Eine Entlassung vor der Mahlfeier findet nicht statt. An Festtagen feiern wir das Abendmahl nach der Form des "Messtypus", gerne mit liturgischen Gesängen und am Karfreitag auch ohne die Orgel. In der Osternachtsfeier beginnt der Gottesdienst morgens um 6.00 Uhr. Dazu gehört ebenfalls das Abendmahl.