Anschrift und Kontakt

Evangelische Kirche der Pfalz 
Bibliotheks- & Medienzentrale
Hausanschrift:
Roßmarktstr. 4, 67346 Speyer
Postanschrift:
Domplatz 5, 67346 Speyer
Telefon: 06232/667-415
Fax: 06232/667-478
Email: bibliothek[at]evkirchepfalz.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 16:00 Uhr

Neben den Print-Ausgaben der abonnierten Zeitschriften werden auch Online-Versionen im Volltext angeboten.

Impressum

Zum Impressum
Letzte Aktualisierung: 26.03.2020
Zur Datenschutzerklärung  
Zur Startseite


Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus arbeiten unsere Mitarbeitenden weitgehend im Home-Office.
Für die Bibliotheks- und Medienzentrale haben wir den Besucherverkehr zunächst bis 30. April 2020 eingestellt. Auch der Postservice kann derzeit nicht aufrecht erhalten werden. Ausgeliehene Materialien geben/senden Sie bitte erst dann zurück, wenn die BMZ wieder geöffnet ist. Alles Entliehene wird von uns automatisch bis zur Wiedereröffnung der BMZ verlängert. Es entstehen Ihnen keine Mahngebühren.
Wir empfehlen Ihnen die kostenlose Nutzung unseres Online-Medienportals www.medienzentralen.de/pfalz. Medien unseres EMZ-Medienportals dürfen ab sofort auch auf digitalem Weg an Schüler/innen und Teilnehmende von Online-Bildungsveranstaltungen weitergegeben werden.
Selbstverständlich sind wir per
E-Mail bibliothek(at)evkirchepfalz.de
oder telefonisch (06232/667-415) für Sie zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 


Bibliotheks- und Medienzentrale der Evang. Kirche der Pfalz

Die Bibliothek und Medienzentrale in der Roßmarktstraße 4. ©BMZ
Die Bibliotheks- und Medienzentrale in der Roßmarktstraße 4 in Speyer. ©BMZ

Die Bibliotheks- und Medienzentrale (BMZ Speyer) ist eine Dienstleistungseinrichtung der Evangelischen Kirche der Pfalz. Sie ist zuständig für die Literatur- und Medienversorgung und die fachspezifische Informationsvermittlung im Bereich ihrer Landeskirche. Sie stellt ihre Materialien und Informationen für sämtliche kirchlichen Handlungsfelder zur Verfügung. Darüber hinaus ist sie über Konfessionsgrenzen hinweg offen für alle, die sich über Theologie, Kirche und Welt informieren und weiterbilden wollen. Die von der BMZ initiierten Ausstellungen, Autorenlesungen und Vorträge sowie ihre Publikationen sind Teil kirchlicher Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

Zugleich ist die BMZ Behördenbibliothek für die Mitarbeiterschaft des Landeskirchenrats. Zu den weiteren Aufgabengebieten gehören die Ausleihe und Pflege der Notenbibliothek des Amts für Kirchenmusik und der Bibliothek des Vereins für Pfälzische Kirchengeschichte. Die BMZ verwaltet auch die Kunstsammlung des Landeskirchenrats und die Bibliothek des Butenschoen-Hauses in Landau.


Einfache Suche im Bibliothekskatalog

 

Die "Einfache Suche" im Katalog durchsucht auch Klappentexte von Büchern und Medien sowie Aufsätze und Zeitungsartikel. Für eine gezielte Recherche empfiehlt sich die "Erweiterte Suche" (siehe auch Button "Online-Katalog" am linken Bildrand).

Der Online-Katalog verzeichnet den Gesamtbestand der BMZ: 157.000 Bücher, 15.000 audiovisuelle Medien (DVDs, Videokassetten, Audio-CDs, CD-ROM, Folien, Dias, Medienpakete), 220 abonnierte Fachzeitschriften, 170 Online-Zeitschriften, 950 Online-Videos, 1300 E-Books, 26.000 Unterrichtsmaterialien, 1200 Werke vorwiegend geistlicher Musik mit 100.000 Notenblättern. Dazu: 530.000 Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken, darunter u.a. wissenschaftliche Beiträge, Predigtnachweise, Andachten, Gottesdienste, Bibelarbeiten, Unterrichtseinheiten etc.

Die Benutzung der BMZ ist gebührenfrei. Der Verleih erfolgt als Direktausleihe.