Home

Hier finden Sie alle Informationen zur Bethelsammlung


Mit diesem LINK erfahren Sie alle Einzelheiten zur Sammlung.

Der neue Gemeindebrief 18.4


Mit diesem LINK können Sie den neuen Gemeindebrief 18.2 einsehen und herunterladen.  Am Mittwoch dem 23. oder 30. Mai 2018 finden Sie ihn dann  in der Beilage des Wochenblattes.

Kommen Sie zu uns, in einen unserer Chöre

Wenn Sie bei einem unserer Konzerte heimlich den Wunsch verspürt haben, auch Teil dieser Chorgemeinschaft zu sein, dann kommen Sie zu uns, denn wir suchen Sängerinnen und Sänger. Die Probentermine finden Sie jeweils bei den folgenden Links:
Evangelische Kantorei
Gospelchor UNITY
Wir freuen uns auf Sie, Ihr Kantor Tobias Markutzik. Ich bin auch persönlich für Sie erreichbar unter: 0163 2935 953 oder per E-Mail: tobias_markutzik@web.de.

Eintrittsstelle

Losung

Losung für Samstag, 20. Oktober 2018
Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR.
Amos 4,11

Wenn einige untreu wurden, hebt dann ihre Untreue Gottes Treue auf? Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig.
Römer 3,3-4

© Evangelische Brüder-Unität

Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde!

Im Folgenden stellen wir Ihnen die außergewöhnlichen kirchlichen Veranstaltungen vor. Alle anderen Veranstaltungen finden in der linken Spalte unter Gottesdienstplan und Veranstaltungen der nächsten Zeit.

                                                 

- Sonntag 2.9.2018, 10:00 Uhr Messegottesdienst auf dem Koch`schen Markt

-Sonntag 30.9. 2018, 10:00 Uhr Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche

Lange haltbare Lebensmittel stehen der Tafel selten zur Verfügung. Die Kuseler Tafel freut sich daher über

H-Milch, Butter und Fette, Mehl und Hülsenfrüchte

Wurst-, Fleisch- und Fischkonserven, Obst- und Gemüsekonserven

Bitte bringen Sie Ihre Lebensmittelspende am

Samstag, 29.09.2018, 10.00 – 12.00 Uhr oder       Sonntag, 30.09.2018 vor/nach dem Gottesdienst

in die Kuseler Stadtkirche. Danke!

Sie können uns auch eine Geldspende für Lebensmittel in den Spendenkorb legen.

Dekan Lars Stetzenbach

- Mittwoch 3.10.2018

- Sonntag 7.10.2018, 10:00 Uhr Diamantene, Eiserne und Gnadenkonfirmation in der Stadtkirche

- Samstag 20.10. 2018

- FÄLLT LEIDER AUS!!!!!!:  Sonntag 21.10. 2018 19:00 Uhr  in der Stadtkirche das Theaterstück: "Die Frau im Heringsfass"

- Mittwoch 31.10.2018, 18:00 Uhr Reformationsgottesdienst mit Abendmahl in der evangelischen Kirche in Rammelsbach

- Sonntag 18.11.2018 Volkstrauertag

9:30 Uhr Friedhof Diedelkopf

10:15 Uhr Friedhof Körborn

11:00 Uhr in Blaubach, Dorfmitte

11:30 Uhr Stadtkirche Kusel

11:00 Friedhof in Kusel

14:00 Uhr Friedhof in Ehweiler

14:30 Uhr Friedhof in Bledesbach

- Mittwoch 21.11. 2018 um 18:00 Uhr Buß- und Bettag mit Abendmahl in der Kirche St. Veit in Konken

- 25.11.2018 10:00 Uhr Ewigkeitssonntag in der Stadtkirche mit dem Gedenken an die Verstorbenen im letzten Kirchenjahr


 

 

Was sich in unserer Gemeinde ereignet hat:

2.9.2018 Messegottesdienst auf dem Koch`schen Markt


Auch ein Messegottesdienst muss vorbereitet werden.

Begrüßung der Stadtbürgermeisterin

Begrüßung des katholischen Kollegen Pastoralreferent Michael Huber

Begleitet von der Combo mit Matthias Stoffel und Jessica Schöfer


Pastoralreferent Huber spricht das Fürbittengebet

Dekan Stetzenbach predigt

Insgesamt ein gut besuchter ökumenischer Gottesdienst

1.9.2018 Messeumzug mit kirchlicher Beteiligung


Den Start macht natürlich die neue Kuseline Lena-Sophie Geuer


Und schon kurz danach kommt die Albert-Schweitzer- Kita mit ihrer Leiterin Susanne Schillo-Kastenmeier an der Spitze. Gekleidet wie die "Tanten" vor 50 Jahren mit Schürzen genauso wie die Kinder. Damit machen sie aufmerksam auf ihr 50jähriges Jubiläum, das am 3. Oktober im Rahmen eines Gemeindefestes in der Albert-Schweitzer Kita an diesem Tag ab 10:00 Uhr gefeiert wird.

Außerdem weisen sie mit Schildern und Handzetteln auf das Benefizkonzert am 20. Oktober in der Stadtkirche hin, dass zugunsten der Albert-Schweitzer-Kita veranstaltet wird.

Schon wenig später kommen die christlichen Pfadfinder mit Victoria Aulenbacher und Alexander Dick an der Spitze.

Auch Sandra Dick ist dabei und dirigiert die Jüngsten.

Schliesslich kommt auch der Wagen mit Vertretern der ev. Jugendzentrale unter dem Motto: "Unterwegs im Auftrag des Herrn".

Begleitet mit Musik werfen sie Bonbons unter das Volk.

Der Fisch als Symbol darf nicht fehlen.

Und ein lautstarker Sänger, der für die Unionsveranstaltung vom 7. bis 9. September in Kaiserslautern wirbt war auch dabei, Pfarrer Sven Kuhn.

24.8.2018, Großes Pressegespräch zum Gemeindefest und dem 50 jährigen Jubiläum der Albert-Schweitzer-Kita

Unsere Albert-Schweitzer-Kita wird 50 Jahre alt! Das feiern wir im Rahmen eines Gemeindefestes. Die Journalistin Susanne Cahn hat mit uns ein Interview dazu geführt. Hierzu standen ihr Dekan Lars Stetzenbach, Pfarrerin Isabell Aulenbacher, die Kita-Leiterin Susanne Schilo-Kastenmeier und die Vorsitzende der Elternvertretung Regina Wirth zur Verfügung.
Und das waren die wesentlichen Fragen:
Wie alles begann?
Wie sich die pädagogischen Anforderungen verändert haben.

Kita-Leiterin Susanne Schilo-Kastenmeier

Welche baulichen Veränderungen für die Zukunft erforderlich sind?

Dekan Lars Stetzenbach

Welchen Einfluß die Kirche auf die Kita nimmt?

Pfarrerin Isabell Aulenbacher

7.8.2018, Ökumenischer Einschulungsgottesdienst

Heute war um 9:00 Uhr der Einschulungsgottesdienst für ca. 50 Kinder. 31 davon kamen zum Einschulungsgottesdienst, der von der Pastoralassistentin Katja HKirsch und Pfarrerin Isabell Aulenbacher geleitet wurde. Die Predigt wurde durch eine Handpuppe ersezt, die vom Schulalltag erzählte und so die Kinder auf die Schule vorbereitete.

Für den ausgefallenen Kantor sprang spontan der Vater Sebastian Lebek eines Einschulungskindes ein und begleitete die Gemeinde bei den Liedern am Klavier. Hierfür bkam er kräftigen und dankbaren Applaus.

Nachdem die Puppe in Händen der Pfarrerin Isabell Aulenbacher ihre ermutigenden Geschichten aus der Schule erzählt hatte,

 wurden alle Einschulungskinder in den Altarvorraum gerufen. Sie stellten sich dort im Kreis auf ....

und wurden alle einzeln gesegnet.

22. Juni 2018, 19:00 Uhr "Blueswolf - Blues gegen den Weltuntergang

Ein Wolf in der Kuseler Stadtkirche

Ja, Sie haben richtig gelesen…. Ein Wolf war- im Rahmen der letzten kirchenmusikalischen Veranstaltungen vor der Sommerpause - in der Stadtkirche zu Gast. Und zwar ein musikalischer.

WOLFgang Schuster gab ein Konzert in der Prot. Kirche Kusel. Sein Konzerttitel: Blueswolf….. bis zum Weltuntergang. Schuster ist Gitarrenlehrer , bekannt durch zahlreiche Aufführungen in Funk und Fernsehen, diversen Cd-Produktionen. Zudem ist er ein herausragender Vertreter der Bluesszene. Diese brachte er auch den leider nur rund 30 Besuchern näher.


Nach einer Begrüßung durch Dekan Lars Stetzenbach entführte der Gitarrenpoet Wolfgang Schuster sein Publikum in die vielfältige Welt des Blues. Eine Gitarre, eine Stimme. Das war’s.  Schuster braucht keine große Bühnenshow um zu überzeugen. Dies gelingt ihm durch seine große Virtuosität auf der Gitarre, sowie mit seiner erdigen, bluesbeseelten Stimme ganz hervorragend. Ganz klar: Dieser Mann lebt den Blues. Neben seinem bewundernswerten Können ist es gerade eine fühlbare Originalität  in seinem Musizieren, die begeistert.

Da ist nichts Gekünsteltes,  keine Effekthascherei,  sondern einfach echter, bodenständiger, handgemachter Blues. Schuster spielte und sang eigene Songs sowie Bluesstandards, alles übrigens auswendig. Ein Hauch von Chicago des frühen 20.Jahrhunderts wehte durch die Stadtkirche….die Besucher erlebten 90 Minuten Blues vom Feinsten!!! (Kantor Tobias Markutzik)