Ab 11.5.2019 Haben Sie Lust in einem Popularchor mitzusingen?


Wenn Sie Lust haben, bei uns mitzusingen, dann klicken Sie auf diesen LINK hier können Sie alle Infos dazu lesen.

12.5.2019 um 19:00 Uhr im KvB-Haus, Lesung Paula Bermann


Um dieses Plakat zu vergrössern laden Sie diesen LINK herunter.

13.5.2019 um 10:30 Stolpersteinverlegung


Um diese Plakat zu vergrößern laden Sie bitte diesen LINK herunter

Sonntag 30.Juni um 18.00 Uhr in der Kuseler Stadtkirche "Die Band SehnLICHst aus Mannheim lädt zu einem christlichen Konzert der anderen Art ein.


Mit diesem LINK können Sie sich das Plakat vergrössert ansehen.

Der neue Gemeindebrief 19.3


Mit diesem LINK können Sie den neuen Gemeindebrief 19.3 einsehen und herunterladen.  Am Mittwoch dem 29. Mai 2019 finden Sie ihn dann  in der Beilage des Wochenblattes.

Kommen Sie zu uns, in einen unserer Chöre

Wenn Sie bei einem unserer Konzerte heimlich den Wunsch verspürt haben, auch Teil dieser Chorgemeinschaft zu sein, dann kommen Sie zu uns, denn wir suchen Sängerinnen und Sänger. Die Probentermine finden Sie jeweils bei den folgenden Links:
Evangelische Kantorei
Gospelchor UNITY
Wir freuen uns auf Sie, Ihr Kantor Tobias Markutzik. Ich bin auch persönlich für Sie erreichbar unter: 0163 2935 953 oder per E-Mail: tobias_markutzik@web.de.

Eintrittsstelle

Losung

Losung für Montag, 27. Mai 2019
Ich will dich preisen und deinen Ruhm besingen unter den Völkern.
Psalm 18,50

Wir können's ja nicht lassen, von dem zu reden, was wir gesehen und gehört haben.
Apostelgeschichte 4,20

© Evangelische Brüder-Unität

Taufe

Liebe Eltern, liebe Taufkandidatin, lieber Taufkandidat!

Wenn Sie Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen möchten, gibt es viele Fragen:
"Was ist dieTaufe? Wann und bei wem müssen wir uns anmelden? Kann ich mich auch als Erwachsener taufen lassen? Kann ein Konfessionsloser Taufpate werden? Trauung und Taufe - geht das beides in einem Gottesdienst?"
Auf diesen Seiten können Sie sich über den Sinn und die Bedeutung der Taufe und den Ablauf der gottesdienstlichen Feier informieren.
Im persönlichen Gespräch mit Ihrem Pfarrer bzw. Pfarrerin können Sie sich über Ihre Vorstellungen und Wünsche verständigen. Hierzu können Sie unter "Persönliche Kontakte" eine Pfarrerin oder einen Pfarrer Ihres Vertrauens anrufen und sich mit ihm zu einem Taufgespräch verabreden.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie an dieses Fest immer wieder gerne zurückdenken. Ihnen und Ihrem Kind alles Gute und Gottes Segen!