Home  » Rat und Hilfe  » WIR Blaukreuzgruppe

Ab 11.5.2019 Haben Sie Lust in einem Popularchor mitzusingen?


Wenn Sie Lust haben, bei uns mitzusingen, dann klicken Sie auf diesen LINK hier können Sie alle Infos dazu lesen.

Der neue Gemeindebrief 19.3


Mit diesem LINK können Sie den neuen Gemeindebrief 19.3 einsehen und herunterladen.  Am Mittwoch dem 29. Mai 2019 finden Sie ihn dann  in der Beilage des Wochenblattes.

Kommen Sie zu uns, in einen unserer Chöre

Wenn Sie bei einem unserer Konzerte heimlich den Wunsch verspürt haben, auch Teil dieser Chorgemeinschaft zu sein, dann kommen Sie zu uns, denn wir suchen Sängerinnen und Sänger. Die Probentermine finden Sie jeweils bei den folgenden Links:
Evangelische Kantorei
Gospelchor UNITY
Wir freuen uns auf Sie, Ihr Kantor Tobias Markutzik. Ich bin auch persönlich für Sie erreichbar unter: 0163 2935 953 oder per E-Mail: tobias_markutzik@web.de.

Eintrittsstelle

Losung

Losung für Freitag, 19. Juli 2019
Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht.
Psalm 119,109

Paulus schreibt:  Ihr seid unserem Beispiel gefolgt und dem des Herrn, da ihr in großer Bedrängnis das Wort angenommen habt mit einer Freude, die aus dem heiligen Geist kommt.
1.Thessalonicher 1,6

© Evangelische Brüder-Unität

 

Wir Blaukreuzgruppe Kusel

 

Suchtberatung ist eine Form zwischenmenschlicher Beziehung, in deren Verlauf der Berater bemüht ist, dem Suchtkranken bzw. Suchtgefährdeten zu helfen, dessen Probleme zu verstehen und zu bewältigen. Sie ist charakterisiert durch die Ableitung von Handlungsempfehlungen aus dem Bezug des Hilfesuchenden.  

Beratung im Blauen Kreuz heißt:

  • Wir nehmen uns Zeit und hören zu
  • Wir wollen verstehen und auf Fragen und Probleme eingehen
  • Wir geben Informationen, z.B. über Abhängigkeitserkrankung, den Krankheitsverlauf und mögliche Lösungsversuche
  • In akuten körperlichen, seelischen und sozialen Notsituationen vermitteln wir entsprechende Hilfe (z.B. Krankenhäuser)
  • Wir möchten helfen, ein eventuell vorliegendes Alkoholproblem zu erkennen und zu akzeptieren
  • Im Bedarfsfall klären wir erforderliche Schritte (z.B. ambulante oder stationäre Entwöhnung) einschließlich Information zu Kostenübernahme, Antragstellung und Behandlungsablauf

 Der Slogan der Kuseler Blaukreuzgruppe:

Wir bieten die Hand.

Kommen Sie zu unseren Gruppenabenden, zweimal wöchentlich, dienstags und freitags ab 20.00 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus am Kuseler Marktplatz.

Auskünfte erteilt die Fachstelle Sucht,
Marktstraße 31
66869 Kusel
Tel. 06381 422900