Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Im Spotlight

Unterricht im Seminar
Musical-Highlight 2012

Wer wir sind - unser Auftrag

„Mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen“ (Kol. 3,16).

Von Anfang an ist die christliche Kirche eine singende Kirche. Seit der Reformation gilt die Kirchenmusik als wesentliche Form der Verkündigung und Glaubensäußerung des Protestan­tismus. Das Singen der Gemeinde ist Gestalt des Evangeliums und Ausdruck des Priestertums aller Gläubigen. Die Kirchenmusik ist Äußerung von Freude und Dank, Klage und Lobpreis, Trost und Hoffnung. Sie stiftet Gemeinschaft mit Gott und zwischen Menschen. Darüber hinaus ist die Kirchenmusik eine prägende, integrative Kraft kulturellen Lebens, die aus der Kirche heraus strahlt und die Wahrnehmung der christlichen Botschaft in der Öffentlichkeit fördert.

Das Amt für Kirchenmusik ist eine zentrale kulturelle Einrichtung der Evangelischen Kirche der Pfalz. Unser Team organisiert und koordiniert die kirchenmusikalische Arbeit auf landeskirchlicher Ebene in vielfältigen Bereichen, wie etwa der kirchenmusikalischen Ausbildung und des Ensemblemusizierens. Das Amt arbeitet eng mit dem angegliederten „Landesverband für Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche der Pfalz“, dem „Landesverband evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz“ und den hauptamtlichen Bezirkskantoren in den jeweiligen Kirchenbezirken zusammen.

Das reiche kirchenmusikalische Angebot der Evangelischen Kirche der Pfalz setzt sich zum Ziel, Menschen jeglichen Alters in der gesamten Landeskirche anzusprechen.

Informieren Sie sich bitte weiter auf den Seiten

©2012 Ev. Mediendienst, Speyer | Layout basierend auf YAML