Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Im Spotlight

Aktuelles

Bestellformular Begleitmaterialien „Wo wir dich loben wachsen neue Lieder plus“

Bestellformular für Begleitmaterialien zum Liederbuch „Wo wir dich loben wachsen neue Lieder plus

Bitte Rücksendung bis 28.02.2019 an:
• Post: Amt für Kirchenmusik, Domplatz 5, 67346 Speyer
• Fax: 06232/667-480
• Email: kirchenmusik(at)evkirchepfalz.de
 

GEMA - neue Regelung für Konzerte und Veranstaltungen mit Musik

Für das Jahr 2015 haben EKD und GEMA erstmals vereinbart, dass Veranstaltungen von Kirchengemeinden, kirchlichen Vereinen oder Einrichtungen mit Musiknutzung der GEMA zu melden sind.
Entsprechende Hinweise sowie einen online-Meldebogen stellen wir zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Landeskirchenrat,
Herrn Achim Glang,
E-Mail: achim.glang(at)evkirchepfalz.de,
oder direkt an die angeführte Hotline der GEMA, Tel.: 0800 4408000.

Info und Meldeformular

Vergütungsrichtlinien 2017 für nebenamtliche Kirchenmusiker/innen

Hier stellen wir Ihnen die Vergütungsrichtlinien 2017 für nebenamtliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker zur Verfügung, wie sie im Amtsblatt der Evangelischen Kirche der Pfalz, Ausgabe 11/2016, veröffentlicht sind.

Auszug Amtsblatt

Posaunenrat neu gewählt

Am 14. Januar 2017 wurde der Posaunenrat des Landesverbandes evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz neu gewählt. Der Posaunenrat ist das Leitungsgremium des Landesverbandes evangelischer Posaunenchöre (und Flötenkreise) in der Pfalz. Seine Aufgabe besteht in der Pflege und Förderung der Bläserarbeit in der Evangelischen Kirche der Pfalz, insbesondere durch Entgegennahme von Berichten des Landesposaunenwarts und des Landesobmanns sowie durch Beratung über das Jahresprogramm und die Finanzplanung des Verbandes.

Der Landesverband evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz betreut und fördert rund 1000 Bläserinnen, Bläser, Blockflötenspielerinnen und Blockflötenspieler in über 40 Posaunenchören und etwa 15 Flötenkreisen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche der Pfalz.

Nähere Informationen finden Sie hier:

 

 

©2012 Ev. Mediendienst, Speyer | Layout basierend auf YAML