Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Im Spotlight

Landeskirchenmusikdirektor


Jochen Steuerwald
, Jahrgang 1967, ist der vierte Landeskirchenmusikdirektor (LKMD) der Evangelischen Kirche der Pfalz. Seine regelmäßige aktive Chorleitertätigkeit begann bereits mit 16 Jahren in seinem heimatlichen Kirchenbezirk Grünstadt. Er studierte Kirchenmusik in Stuttgart (Dirigieren unter anderem bei Prof. Dieter Kurz und Prof. Helmut Wolf) sowie als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes bei Marie Claire Alain in Paris, wo er den „Prix de virtuosité“ errang.

Bereits im Alter von 23 Jahren wurde er hauptamtlicher Kantor in Stuttgart-Feuerbach und Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach seinem kirchenmusikalischen A-Examen wurde der bereits mehrfach Ausgezeichnete im Jahr 1995 zum Leiter der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz gewählt.

Von 1995 bis Januar 2008 war er Kantor an der Stiftskirche Landau und Bezirkskantor für den Kirchenbezirk Landau. Hier arbeitete er sehr erfolgreich mit der „Landauer Kantorei“ und seit 1997 auch mit dem regelmäßig probenden „Südpfälzischen Kammerorchester“.

Seit dem 1. Februar 2008 ist Jochen Steuerwald Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirche der Pfalz und in dieser Position auch künstlerischer Leiter des Kammerorchesters „Corona Palatina“, der „Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz“, der „Pfälzischen Singgemeinde“ und des „Bach-Chors“.

©2012 Ev. Mediendienst, Speyer | Layout basierend auf YAML