Anschrift und Kontakt

Evangelische Kirche der Pfalz 
Bibliothek und Medienzentrale
Hausanschrift:
Roßmarktstr. 4, 67346 Speyer
Startet einen DownloadStraßenbauarbeiten
Postanschrift:
Domplatz 5, 67346 Speyer
Telefon: 06232/667-415
Fax: 06232/667-478
Email: bibliothek[at]evkirchepfalz.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 16:00 Uhr

Neben den Print-Ausgaben der abonnierten Zeitschriften werden auch Online-Versionen im Volltext angeboten.

Impressum

Zum Impressum
Letzte Aktualisierung: 20.09.2018  
Zur Datenschutzerklärung  
Zur Startseite

Lesungen und Vorträge

In loser Folge laden wir zu Autorenlesungen und Vorträgen in unser Haus ein. Zur Sprache kommen Themen, die für unsere Landeskirche von Bedeutung sind und die mit unserem Bestand in enger Beziehung stehen. Die Vorträge sind in der Regel die Auftaktveranstaltung zu unseren Ausstellungen. Meistens veröffentlichen wir zum Vortragsthema ein entsprechendes Themenheft. Lesungen begleiten wir ebenfalls mit einer Präsentation ausgewählter Materialien zum Thema.


Vortrag Frau Prof. Dr. Irene Dingel zur Kirchenunion 1818

Frau Prof. Dr. Irene Dingel, Kirchenhistorikerin und Direktorin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Mainz, spricht am Dienstag, 8. Mai 2018, 19 Uhr, Roßmarktstraße 4, Speyer, über das Thema "Immerfort auf der Bahn wohlgeprüfter Wahrheit und echt religiöser Aufklärung" - Von der pfälzischen Irenik zur Union?

"Das Ringen um die Einheit der Kirche und das Bemühen um die Überwindung von theologischen Spaltungen und Konfessionsgrenzen durchzieht die gesamte Kirchengeschichte. Die für das 17./18. Jahrhundert charakteristische Irenik und die im 19. Jahrhundert vollzogenen Kirchenunionen sind Teil davon. Sie werden in ihrem theologischen Anliegen und ihrer gesellschaftlichen Tragweite aber nur dann recht verständlich, wenn man die politischen Kontexte mit betrachtet, die das Streben nach konfessionellem Frieden und Wiederherstellung der Einheit beförderten. Diesen Zusammenhang versucht der Vortrag zu erschließen." (Irene Dingel)

 

Zu diesem Vortragsabend möchten wir Sie sehr herzlich einladen. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind in begrenzter Zahl am Haus vorhanden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wir erbitten Ihre Anmeldung:

per Mail an: bibliothek(at)evkirchepfalz.de oder
per Fax an: 06232/667-478 oder schriftlich an:
Evangelische Kirche der Pfalz/Landeskirchenrat
Bibliothek und Medienzentrale
Roßmarktstr. 4
67346 Speyer