Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Kinderchor

Singen macht einfach Spaß!
Wir singen bei Konzerten und Gottesdiensten und führen Kindermusicals auf.
Herzliche Einladung zum Mitmachen
für Kinder von vier bis vierzehn Jahren.
Wir proben donnerstags ab 16.00 Uhr im Haus der Familie, Luitpoldstraße 22, Bad Bergzabern 

Informationen und Anmeldung bei Vera Steuerwald 06341 20885
Vera.Steuerwald(at)gmx.de
oder im Prot. Dekanat Bad Bergzabern
dekanat.bad.bergzabern(at)evkirchepfalz.de

Der deutsch-französische Kirchenchor Bad Bergzabern-Wissembourg

Er ist einmalig in der Landeskirche. Seit 2013 musiziert die gut 30 Stimmen starke grenzüberschreitende Chorgemeinschaft. Sowohl in der Inspection Wissembourg, an der Kirche St. Jean, als auch an der Marktkirche Bad Bergzabern waren die Chöre geschrumpft. Da lag die Lösung eigentlich auf der Hand. Aus zweimal „klein“ mach’ einmal „groß“ – der deutsch-französische Kirchenchor war geboren.

Zwischen 15 und 20 Auftritte pro Jahr finden statt. Abwechselnd werden die Gottesdienste in der Marktkirche und in St. Jean bedient, aber auch mal eine Abendandacht in der Bergkirche gestaltet. Die beiderseitigen Dekanatsmusiktage sind ebenso Programmbestandteil wie der eine oder andere Open-Air-Gottesdienst. Erntedank, Weihnachten und Ostern sind – selbstredend – Großeinsatztage.

Bei der Auswahl der Werke, die sowohl aus dem Französischen wie aus dem Deutschen Liedergut stammen, wird auf Parität geachtet. Geprobt wird dienstagabends, 14-tägig in Wissembourg, dazwischen im Bergzaberner Gemeindehaus in der Luitpoldstraße.

Die Chorleiterin: Christiane Martin-Seiwert studierte Kirchenmusik an der Universität Strasbourg Nach ihren Studium das sie 1998 mit Diplom (vergleichbar einem hiesigen B-Examen) abschloss, blieb die Musik nie auf der Strecke, so leitete sie mehrfach Chöre und ist bis heute Organistin in Wissembourg und Bad Bergzabern.

Kontakt und Informationen bei Christiane Martin Seiwert

Tel. : +49 (0)6394 9215187

oder im Prot. Dekanat Bad Bergzabern: dekanat.bad.bergzabern(at)evkirchepfalz.de

Orgelunterricht

Sie gehen sonntags in den Gottesdienst und hören gerne den
Sound einer Kirchenorgel? Sie haben sich schon immer gefragt, auf welchen Bäumen diese Organisten wachsen? Dann finden Sie hier auf dieser Seite die Antworten auf Ihre Fragen!

Im Kirchenmusikalischen Seminar werden Jungendliche, aber auch Erwachsene, mit dem Abenteuer der Kirchenorgel vertraut gemacht.

Herr Bezirkskantor Heilmann vermittelt seinen Schülern Theorie und Praxis rund um die Orgel. Vom Stimmen einzelner Register, über das Schreiben von Choralbegleitungen bis hin zur Gottesdienstbegleitung!

Ach übrigens: Chorleiter können Sie da auch noch werden!

Wer Lust hat, mehr aus seinem musikalischen Talent zu machen, kann sich gerne bei Herrn Rudolf weiter informieren 

Dekanat Bad Bergzabern
06343-7002100  eine E-Mail schreibendekanat.bad.bergzabern(at)evkirchepfalz.de

Bezirkskantorat

Foto: Iversen

Zum neuen Bezirkskantor für die Kirchenbezirke Germersheim und Bergzabern wurde Wolfgang Heilmann ernannt. 

Die Website des Bezirkskantorats ist aktuell in Arbeit. Zukünftig finden Sie unter www.kirchenmusik-bza-ger.de alle Veranstaltungen, Probentermine und die aktuellen Projekte.

Wenn Sie in der Kantorei mitsingen möchten nutzen Sie bitte die Kontaktdaten unten oder kommen Sie einfach zur nächsten Probe am 10. Januar 2019 im Haus der Familie, Luitpoldstraße 22, Bad Bergzabern.

Kontaktdaten:

Wolfgang Heilmann
Schulgasse 2a
76870 Kandel

Tel. 0176/76652409

Mail: wolfgang.heilmann(at)evkirchepfalz.de

Wolfgang Heilmann wurde 1991 in Bad Dürkheim geboren. Früh wurde seine musikalische Begabung entdeckt. Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald förderte das Talent. Neben dem Klavier- und Posaunenunterricht entdeckte Wolfgang Heilmann bald seine Begeisterung für die Orgel. 

An den Musikhochschulen Stuttgart und Wien studierte er Kirchenmusik und schloss sein Studium im Jahr 2018 mit dem A-Examen erfolgreich ab. Prägend für seine künstlerische Entwicklung waren seine Lehrer Ludger Lohmann, Johannes Mayr, Birgid Steinberger, Dieter Kurz und Denis Rouger. Er vervollständigte seine Studien in Meisterkursen bei Singer Pur und Johannes Knecht. Schon während seines Studiums wirkte er als Kirchenmusiker an St. Fidelis, einer der Stuttgarter Hauptkirchen. 

2013 gründete Wolfgang Heilmann gemeinsam mit Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst das Stuttgarter Kantaten-Ensemble. Konzerte führten Chor, Orchester und Solisten des Stuttgarter Kantaten-Ensembles u. a. in den Gasteig München. Die jungen Musikerinnen und Musiker widmen einen Schwerpunkt ihrer Arbeit der Musik Johann Sebastian Bachs. 

Von Oktober 2017 bis September 2018 war er im Rahmen des kirchenmusikalischen Praktikums Assistent von Bezirkskantorin Angelika Rau-Culo und Bezirkskantor Michael Culo an der Stadtkirche in Nürtingen. 

Als Dirigent arbeitete Heilmann u. a. mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim und dem Barockorchester La Banda. Der 26-Jährige war Stipendiat der Ansbacher Bachwoche und erhielt ein Erasmus-Stipendium. 

Seit September 2018 ist Wolfgang Heilmann Bezirkskantor der Bezirke Bad Bergzabern und Germersheim.

Die Kantorei trifft sich donnerstags außer in den Schulferien von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Protestantischen Gemeindehaus. Wenn Sie Zeit, Lust und Interesse an kirchlicher Musik haben, schauen Sie doch gerne in den Proben vorbei. 

StartseiteKontaktDatenschutz | Impressum | © Evangelischer Mediendienst, Speyer