High Lights

Visitation der Kirchengemeinde im August 2018 siehe

Andacht

RPR1. "Angedacht": Schaaatz!

Andacht vom 09.11.2019 von
Pfarrer Stefan Mendling
(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

Der Konfirmandenjahrgang 2015/2016

Konfirmandenarbeit

Lotte-Sticher-Haus in Ingenheim
Bergzaberner Str. 21
montags / dienstags, 14 tägig
Leitung: Pfr. Stephan Heinlein
Dauer: 90 min


Gruppenbilder der Konfirmanden 2016 aus Billigheim Ingenheim

Konfirmanden aus Ingenheim
Konfirmanden aus Ingenheim
Konfirmanden aus Ingenheim
Konfirmanden aus Billigheim
Konfirmanden aus Billigheim
Konfirmanden aus Billigheim

Abschlussgottesdienst der Konfirmanden in der Kirche von Mühlhofen.

In der protestantischen Kirche in Mühlhofen feierten am 6.März 2016 14 Konfirmandinnen und Konfirmanden – 9 Mädchen und 5 Jungen – im Rahmen eines Gottesdienstes den Abschluss ihrer zweijährigen Präparanden- und Konfirmandenzeit . Unter dem Motto „Gewalt und Terrorismus“ hatten die jungen Leute während einer Wochenendfreizeit in einer Karlsruher Jugendherberge zum Thema Texte erarbeitet, moderne Lieder und Popsongs ausgesucht, eigenständig  kurze Filmsequenzen gedreht, die sie in einer Powerpoint-Präsentation den relativ spärlich anwesenden Gottesdienstbesuchern vorstellten.

Die Quintessenz war die Abwendung von Gewalt und Angst mit dem Ziel, es in ihrem alltäglichen Leben besser zu machen. Pfarrer Stephan Heinlein bezog sich in seiner Predigt auch auf das expressionistische Bild „Der Schrei“ von Edvard Munch und apostrophierte dabei das 20. Jahrhundert als ein Jahrhundert der Angst am Beispiel von Al Quaida, dem IS und dem religiösen Terrorismus in vielen Teilen der Welt. Wenn wir Angst haben, haben jene gewonnen, dennoch sollten wir, auch im Angesicht des Bösen, ohne Angst durchs Leben gehen.

Auch die Gottesdienstbesucher beantworteten die Frage „Was macht den Menschen Angst“  mit Meinungsäußerungen auf Plakaten, verschiedene wurden verlesen. Auch Fürbitten der Anwesenden wurden – zu Papier gebracht – in einer von den Konfis gefertigten Klagemauer im Kirchenraum deponiert.

Zu Schluss bedankte sich der Pfarrer bei seinen Konfis mit einer Rose für die zweijährige gedeihliche Zusammenarbeit.

Text Fritz Limbacher, Bilder Hermann Dahl

Konfirmandenfreizeit 2016 in Karlsruhe

Vom 12. bis 14. April 2016 waren wir auf Konfi-Freizeit in Karlsruhe. Mit dabei waren außer Pfarrer Stephan Heinlein auch Petra Ries und Christina Paulus.

Der Besuch des Theaterstücks „Ziemlich beste Freunde“ im Kammertheater ist uns in bleibender Erinnerung. Auch der Besuch des Karlsruher Zoos war sehr eindrücklich. Es wurde viel gearbeitet: Wir haben den Abschlussgottesdienst vorbereitet und die Ikonen zu den Konfirmationssprüchen gestaltet.

Nach einem intensiven Segnungsgottesdienst und einem Filmabend ging die Freizeit dann zu Ende. Es sind Freundschaften entstanden und die Atmosphäre war einfach toll.

Konfirmanden 2016

Am 13.03.2016 werden in Ingenheim konfirmiert:
Lea Hauck, Marvin Hauck, Maximilian Heil, Fabienne König, Fabienne Schadt, Charlotte Ströble, Marlen Ströble, Lara-Kim Wittje.

Am 20.03.2016 werden in Billigheim konfirmiert:
Etienne Christ, Luca Gütermann, Lea Hauck, Sina Hilzendegen, Claire Jurkat, Leon Werle.

Termine:
02.02.2016             Unterricht
12.-14.02.2016        Konfirmanden-Freizeit
16.02.2016              18 Uhr Elternabend Konfirmationen
21.02.2016              Konfi-Cup der Landeskirche
23.02.2016              Unterricht
06.03.2016              16 Uhr Probe für den Abschlussgottesdienst
                                18 Uhr Gottesdienst
08.03.2016              Probe für die Konfirmation:
                                16 Uhr Billigheim
                                17 Uhr Ingenheim
13.03.2016               Konfirmation Ingenheim
20.03.2016               Konfirmation Billigheim

 

 

Die Termine für unsere Treffen sind:

Datum

Uhrzeit

Dienstag 02.06.2015

16:30 Uhr

Konfirmanden 2016

Dienstag 16.06.2015

16:30 Uhr

Konfirmanden 2016

Dienstag 30.06.2015

16:30 Uhr

Konfirmanden 2016

Dienstag 14.07.2015

16:30 Uhr

Konfirmanden 2016

Besondere Termine:

Samstag 27.06.2015 Konfi-Tag in Minfeld

Bitte vormerken!! Infos gibt es im Unterricht.


Jahrgang 2017:

Zu Beginn der Sommerferien laden wir den neuen Konfirmandenjahrgang 2017 schriftlich ein. Einen Brief erhält jede/r, der/die dieses Jahr 12 Jahre alt wird.


 

Die Termine für unsere Treffen sind:

 

Datum

Uhrzeit

Gruppe

Di 21.04.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 05.05.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 19.05.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 02.06.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 16.06.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 30.06.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Di 14.07.2015

16:30 Uhr

Präparanden 2016

Besondere Termine:

04.04. Osternacht in Dimbach (s. bei Jugendgodi)

26. 04. „Tour de Kerch“ nach Barbelroth, Infos folgen

Vorstellung der Präparanden am 30. November 2014


“Ich bin fair!” - mit dieser Aussage begann der Vorstellungsgottesdienst der Präparanden des Jahrgangs 2016 in der Martinskirche Billigheim. Am ersten Advent wird traditionell in der Ev. Kirche in Deutschland die Spendenaktion „Brot für die Welt“ eröffnet. In unserer Gemeinde wird dieser Gottesdienst von den Präparanden gestaltet. Gebete und Texte beziehen sich dabei auf das Motto der Spendenaktion.

Die Erzählung von der Speisung der 5000 sollte dabei unseren Gott als den vorstellen, der will, dass alle Welt genug zu essen hat. Menschliche Kraft reicht dazu nicht aus. Im Advent sehnen wir uns danach, dass der Gott zur Welt kommt und Gerechtigkeit aufrichtet, der von sich gesagt hat: „Ich bin das Brot des Lebens.“

Die Präparanden betonten in einem Anspiel, dass es auf uns Menschen ankommt, hier auf dieser Welt für Gerechtigkeit zu sorgen. Unser aller Verhalten trägt zur Ungerechtigkeit auf dieser Welt bei. Es ist wie bei einem Stau auf der Autobahn. Wenn ich mit meinem Auto drinstehe, bin ich selbst Teil des Staus. Wenn ich Teil des Problems in dieser Welt bin, muss ich auch danach trachten, zur Lösung des Problems meinen Beitrag zu leisten: faire Produkte kaufen, „Brot für die Welt“ unterstützen, Gastfreundschaft üben und vieles mehr.

Am Ende des Gottesdienstes stellten sich die Präparanden des Jahrgangs 2016 der Gemeinde vor.


Die Konmfirmanden 2015/2016

Aus dem Gemeindebrief Dezember 2014

Vorname

Nachname

Wohnort

Etienne

Christ

Billigheim

Dean

Dengler

Ingenheim

Luca

Gütermann

Billigheim

Lea

Hauck

Billigheim

Lea

Hauck

Rohrbach

Marvin

Hauck

Rohrbach

Maximilian

Heil

Billigheim

Sina

Hilzendegen

Ingenheim

Claire

Jurkat

Billigheim

Fabienne

König

Ingenheim

Hannah

Mehlem

Klingenmünster

Fabienne

Schadt

Ingenheim

Charlotte

Ströble

Ranschbach

Marleen

Ströble

Ranschbach

Leon

Werle

Billigheim

Lara-Kim

Wittje

Ingenheim

 

Herzliche Einladung zur Vorstellung der neuen Präparanden am 30.11.14 um 10.15 Uhr in der Ev. Kirche in Billigheim! Bringen Sie Ihre Wahlunterlagen der Presbyteriumswahlen einfach mit.