Sie sind hier: Startseite  » Kreise und Gruppen...  » Krabbgelgruppe

Losung

Losung für Dienstag, 04. August 2020
Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.
Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung!
1.Korinther 14,26

© Evangelische Brüder-Unität

Terminübersicht

Interessante Links


Prot. Dekanat Germersheim

Evangelische Kirche der Pfalz

Evang. Arbeitsstelle Bildung + Gesellschaft

Diakonische Einrichtungen im Kirchenbezirk:



Kirche in den Medien:
Evang. Kirchenbote
kreuz+querTV
Protcast Pfalz


Medienkompetenz:

(Medienkompetenz im Internet)

Krabbelgruppe
Die Gruppe besteht seit 2008, wobei sich Anzahl der Kinder und Eltern, sowie der Leitung durch das Heranwachsen der Kinder und den Besuch des Kindergartens ständig ändert.

Leitung:  Christina Skiera


Wie alt sind die teilnehmenden Kinder?

Die Gruppe ist für Kleinkinder – Mädchen und Jungs – zwischen 6 Monaten und 3 Jahren.

 

Wie ist eine Gruppenstunde aufgebaut?

Zuallererst gibt es einen Morgenkreis in welchem gesungen wird. Anschließend wird ein Projekt gestartet, das der Wetterlage und der Jahreszeit entspricht. So wird zum Beispiel gebastelt, gebacken oder der Spielplatz besucht. Aber auch das freie Spielen für die Kinder kommt nicht zu kurz. Hierzu gibt es allerlei Möglichkeiten wie beispielsweise ein Bällchenbad oder Bücher. Dabei spielen die Mütter/Väter mit oder führen Unterhaltungen untereinander.
Zum Abschluss gibt es einen Schlusskreis, in dem nochmals gesungen wird.

 

Welche Grundgedanken verfolgt die Krabbelgruppe?

Die Kinder sollen auf den Kindergarten vorbereitet werden und können schon den Umgang mit Gleichaltrigen lernen. Für die Eltern ist es eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Elternteilen auszutauschen, wie zum Beispiel über Probleme.

 

Wann und wo treffen Sie sich?

Treffpunkt ist jeden Freitag um 09:30 Uhr im Pestalozzihaus. Das Ende richtet sich nach den Launen der Kinder und niemand muss bis zum Schluss bleiben.

 

Kontakt: z.Zt. über das Pfarramt 4777, denn wir "starten neu durch"...