Sie sind hier: Kindertagesstätte MLK Maximiliansau  » Aktuelles  » Rückblick

Losung

Losung für Montag, 06. Juli 2020
So fern der Morgen ist vom Abend, lässt er unsre Übertretungen von uns sein.
Psalm 103,12

Wo die Sünde mächtig geworden ist, da ist die Gnade noch viel mächtiger geworden.
Römer 5,20

© Evangelische Brüder-Unität

Interessante Links

Mitarbeitervertretung (MAV)

Prot. Dekanat Germersheim

Medienkompetenz:

(Medienkompetenz im Internet)

Rückblick


Martin-Luther-King-Day

Am 3. Montag des neuen Jahres ist der offizielle Martin Luther King Day.
Wir haben dies dieses Jahr am 21. Januar wieder zum Anlass genommen und mit den Kindern über den Namen unserer Kita zu sprechen.
Mit Bildern aus seinem Leben lernen sie Martin Luther King, seine Familie, sein Wirken, seine Botschaft kennen.
Die Kinder wussten noch einiges darüber vom letzten Projekt.
Dabei entstanden einige schöne Portäts.


Ausflug zur Polizeistation Wörth

Das neue Jahr ist schon ein paar Wochen alt und unsere Vorschulkinder haben ihren 1. Ausflug hinter sich.
Am 17.1.2019 besuchten unsere Großen die Polizeistation in Wörth, da war natürlich Aufregung  und Vorfreude Programm.
Die Kinder kannter Herrn Rößler , denn er war schon mal in unserer Kita und erzählte viel über Verkehrserziehung.
Aber jetzt... wir hatten die Mögichkeit, einmal eine Gefängniszelle von innen anzusehen. Nicht alle Kinder trauten sich verständlicherweise hinein und hielten sicheren Abstand.
Danach frühstückten wir gemeinsam und was machte Herr Rößler?? Er zauberte !
Da staunten die Kinderaugen nicht schlecht und sie fragten sich:  " Was kann denn ein Polizist noch alles?"
Unser Besuch war aber noch lange nicht zu Ende. Wir gingen in die Zentrale und anschließend konnten wir ein Polizeiauto von innen anschauen. Natürlich auch mal mit Blaulicht !
Dabei verging die Zeit viel zu schnell und wir mussten wieder zurück in den Kindergarten.
Das war wieder mal ein schöner Ausflug und wir sagen einfach nur: "Dankeschön"


Feuerwehr-Projekt

Alles rund um die Feuerwehr im Martin Luther King Kindergarten!!

Die Vorschulkinder im Martin Luther King Kindergarten beschäftigen sich im April intensiv mit dem Thema: Feuerwehr.
Welche Aufgaben hat die Feuerwehr (Retten, Bergen, Schützen, Löschen),wie wird ein Notruf abgesetzt, können auch Kinder schon zur Feuerwehr. Bilder und Bücher wurden dazu angeschaut, gemalt und Feuerlöschen geübt.
Der Turnraum wurde zur Feuerwehrzentrale, Übungsort,… Auch eine Uniform der Jugendfeuerwehr konnte probiert werden.
Zum Abschluss besuchten alle die Feuerwehr in Maximiliansau. Das Feuerwehrhaus wurde erkundet, die Fahrzeuge, Geräte und Ausrüstung erklärt. Alle waren mit Begeisterung dabei und werden sich gerne an diese Aktion erinnern.
Ganz toll war  der Abschluss, der Rückweg zum Kindergarten mit dem Feuerwehrauto.
Vielen Dank den Feuerwehrmännern Mühl, Martz und Rabenschlag für ihr Engagement.


Chemie ist, wenn es knallt und stinkt

Schulkinderprojekt Experimente

Die Experimente sind abgeschlossen, unsere Kinder haben ausprobiert:

  • Überall ist Luft
  • Kerzen brauchen Sauerstoff zum Brennen
  • Kerzen löschen auf verschiedene Weise
  • Auch der Besuch im Chemiesaal der IGS Wörth klappte.

Termin: 19. Februar

Die Kinder färbten Wasser mit Hilfe von Smarties probierten dann aus, was ein Aktivkohlefilter alles kann. Wir bedanken uns bei Frau Michelbach und Frau Schalck, dass sie es wieder ermöglicht haben.


Ernährung, gesund und lecker

Ein Projekt für alle Gruppen im Januar/Februar

Wir haben unser Projekt: Ernährung, gesund und lecker, in allen Gruppen beendet. Mit vielen schönen Materialien von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege haben wir u.a. mit den Kindern besprochen, was alles gesund und gut für unsere Ernährung ist, was schmeckt, aber nicht so oft gegessen werden darf, Bücher und Filme dazu angeschaut, gebastelt, u.v.m.

Auch das richtige Zähneputzen zu üben gehörte dazu, einen Zahnbecher mit Bürste und Zahnpasta durften die Kinder mit nach Hause nehmen.

Zum Abschluss gab es dann für alle Kinder am Donnerstag, 25. Februar eine lange gemeinsame Frühstückstafel mit lecker belegten Broten, Obst, Gemüse, u.a.m.

So ein Frühstück, das hat allen geschmeckt.


Wasser gibt es überall!

Ein Projekt in der Bärengruppe

In der Bärengruppe findet zur Zeit das Projekt: Wasser gibt es überall (Projekt unserer Berufspraktikantin) statt.

Dieses Thema lädt zu vielen Aktionen ein:

  • Ein Spaziergang führte bereits zum Rhein, wie kommt das viele Wasser in den Rhein?
  • Wo finden und brauchen wir im Kindergarten überall Wasser? Im Bad, in der Toilettenspülung,…
  • Wir experimentieren mit Wasser und Eis. Es entstehen tolle Bilder mit Wasser, Farbe und Röhrchen durch Pusten.

Mit all den gezielten Angeboten wird den Kindern das Element Wasser mit viel Spass und Freude nähergebracht.