Home  » Ereignisse und Bilder  » Benefiz-Konzert mit TonArt Böhl-Iggelheim am Sonntag, 10. April 2016

Losung

Losung für Freitag, 22. November 2019
Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott.
Psalm 84,4

Jesus spricht:  Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18,20

© Evangelische Brüder-Unität

Benefiz-Konzert mit TonArt Böhl-Iggelheim am 10.4.2016

Beginn des Konzerts
Grußwort von OB Eger, dem Vorsitzenden des Fördervereins
gut besucht
Sologesang
gemeinsamer Kanon
Dank für Spenden über 1000 Euro

Pressemeldung

Plakat

TonArt Böhl-Iggelheim sammelt Spenden für den Förderverein Kindernotarzt e.V. aus Speyer

Pressemitteilung, im März 2016: Die Sängerinnen und Sänger stehen zum Teil schon seit über 20 Jahren gemeinsam auf der Bühne. TonArt ist der junge Chor der Prot. Kirchengemeinde Böhl, er singt seit 1988 unter der Leitung von Karsten Skötsch. Zu den zahlreichen Auftritten in Gottesdiensten kommen regelmäßige Konzertprogramme und Projekte wie z.B. die Aufführung des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ in der SAP-Arena in Mannheim gemeinsam mit 2.500 Sängerinnen und Sängern.

Die TonArtisten sind Freunde geworden, die gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten. Und so unterschiedlich und bunt wie sie sind, ist auch ihr Programm.

Klassik trifft auf Swing, Pop auf Gospel, Gesang auf Orgel, und die TonArtisten treffen ihre Freunde. Sie freuen sich auf ihr Publikum am Sonntag, 10. April 2016, 18.00 Uhr in der Auferstehungskirche in Speyer-Süd, Am Renngraben.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Weil Freunde sich gegenseitig helfen, wollen die TonArtisten mit diesem Konzert Freunde für andere sein. Der Förderverein Kindernotarztwagen e.V. unterstützt die personelle und materielle Ausstattung des speziell für Kinder eingerichteten Notarztwagens, der in einem Radius von ca. 30 km um Speyer eingesetzt wird. Diese Einsätze werden nicht mit öffentlichen Mitteln finanziert. Der Chor spendet die Einnahmen aus diesem Konzert an den Förderverein.

Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird das Konzert in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins besuchen; auch Landrat Clemens Körner hat sein Kommen zugesagt.

Ein Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug wurde erstmals im Jahr 2001 mit Hilfe des Fördervereins Kindernotarztwagen e.V. und privater Firmen in Dienst gestellt. Das neue Fahrzeug, ein VW T5, ist seit August 2013 im Einsatz und zeichnet sich insbesondere durch Verbesserungen in den Bereichen der aktiven und passiven Sicherheit aus.

Der Chor freut sich immer über neue Artisten in seinen Reihen. Nähere Infos gibt’s unter www.tonart-im-netz.de oder info@tonart-im-netz.de.