Home  » Ereignisse und Bilder  » Konzert der Landauer Liederleute am 18. November 2016

Losung

Losung für Dienstag, 28. Januar 2020
Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen.
Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann.
Offenbarung 3,7-8

© Evangelische Brüder-Unität

Konzert der Landauer Liederleute am 18. November 2016: Wo Liebe und Güte sind

Am Freitag, 18. November 2016 führten die Landauer Liederleute ein Konzert in der Auferstehungskirche auf. Die Leitung des Ensembles hat Matthias Kreiter, der in Speyer als Leiter der Fachschule für Sozialwesen der Diakonissen Speyer-Mannheim bekannt ist.

Der Chor bot viele Stücke, die zu Herzen gingen, a capella oder mit dem Klavier begleitet. Den Rahmen zu Beginn und Ende bildeten zwei Vertonungen von "Ubi caritas et amor", die dem Konzert "Wo Liebe und Güte sind" ihren Namen gaben.

Zwischen den Gesangsstücken rezitierte die Schauspielerin Felix S. Felix ausgewählte Texte.

Fotos vom Konzert

Begrüßung durch Pfr. Weinerth
Chor
Kleine Besetzung
Textlesung