Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Im Spotlight

Link zur Seite Kirchenmusik
Ausbildung nebenamtliche Kirchenmusiker/innen
Bläser himmelgrün LaGA
Seite Kinder + Jugend

Viele Menschen ...

... schlossen sich dem Protest der Fridays-For-Future"-Aktivisten an. Auch "Churches For Future" war mit dabei.

Die Stiftskirche

Auf den Seiten dieses Menüpunkts, liebe Besucher, erfahren Sie etwas über die Geschichte der Stiftskirche. Weiterhin machen wir Sie vertraut mit Aktivitäten im und um den Kirchenraum nebst dem benachbarten Gemeindehaus. Einen wichtigen Platz nehmen hier neben dem gottesdienstlichen Geschehen auch Konzerte sowie das Projekt "Kunst und Kirche" ein.

Und selbstverständlich erfahren Sie etwas über die Menschen, die ehrenamtlich "ihre Kirche hüten". Vielleicht hätten Sie ja auch Freude an diesem Dienst?

Fridays for Future - im September 2019

Schöpfung retten – Klimagerechtigkeit jetzt!

Das ökumenische Glockenläuten der Kirchen in und um Landau rief am 20. September 2019 um 11:55 Uhr zum Klimastreik der lokalen Fridays-For-Future-Bewegung auf. Viele  Gemeinden unterstützten den Einsatz für die Rettung der durch den menschengemachten Klimawandel bedrohten Schöpfung Gottes.

Die rund 2000 Teilnehmer*innen brachten humorvoll und kreativ zum Ausdruck, dass jetzt dringend politische Entscheidungen zur Rettung des Weltklimas getroffen werden müssen und Änderungen des persönlichen Lebensstils notwendig sind. Bei der Station an der Stiftskirche betonten Dekan Volker Janke, Pfarrer Jürgen Leonhard, Pastoralreferent Artur Kessler und Jugendreferentin Susanne Pörschke (BDKJ), dass das Bebauen und Bewahren der uns von Gott anvertrauten Schöpfung ein Grundanliegen des christlichen Glaubens sei.Der Klimawandel bedrohe heute schon die Lebensgrundlagen von Millionen von Menschen weltweit. Dazu dürfen und werden gerade Christinnen und Christen nicht schweigen, so  Janke.
Eine Solidaritätsadresse des BDKJ und der Evangelischen Jugend Pfalz wurde verlesen. Darin wurde den Klimastreikenden die Unterstützung von „Churches For Future“, einem Netzwerk von Kirchen und kirchlichen Organisationen, die sich den Schutz der Schöpfung Gottes auf die Fahnen geschriebenen haben (darunter auch die Pfälzische Landeskirche und das Bistum Speyer), zugesagt.
Die Songs „We shall overcome“ und „Da berühren sich Himmel und Erde“ klangen über den Stiftsplatz, begleitet von Bezirkskantorin Anna Linß und Dekanatskantor Horst Christill. Besonderen Applaus bekamen die jüngsten Klima-Streikenden, die Kinder der Kita „Haus für Kinder“ der Stiftskirchengemeinde mit ihren selbstgemalten Plakaten.

Reformationstag 2017 - Impressionen
OB Hirsch und Dekan Janke
... bei der feierlichen "Taufe" des Johannes-Bader-Platzes.
Im Anschluss pflanzen Pfarrer
Jürgen Leonhard und Presbyter Martin Rieger
... im Garten des Gemeindehaus ein Luther-Apfelbäumchen.

©2012 Ev. Mediendienst, Speyer | Layout basierend auf YAML