Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Telefonring

Miteinander telefonieren
Füreinander da sein
Gemeinschaft erleben

Allein leben...; da kann der tägliche Anruf/Kontakt am Telefon besonders wichtig und wertvoll sien. Wenn jeden Vormittag das Telefon klingelt, ist damit oft schon viel erreicht.

So spricht sich eine kleine Telefon-Gruppe (4-6 Personen) ab, sich täglich zu einer bestimmten Zeit anzurufen. Neben der Frage: "Wie geht es Ihnen, alles in Ordnung?" ist natürlich auch Zeit für ein  weiterführendes Gespräch. Waren alle Teilnehmer erreichbar, so schließt sich der Ring! Für diesen Tag gilt: "Heute alles in Ordnung".

Falls jemand nicht erreichbar ist oder nicht anruft, werden entsprechende Handlungsschritte eingeleitet: In diesem Fall wird eine vorher benannte Ansprechperson aus Familie, Nachbarschaft, Hausarzt oder Polizei informiert, die dann nach dem Rechten schaut.

Weitere Unternehmungen (z.B. Spaziergänge oder ähnliches) können in den jeweiligen Telefon-Gruppen verabredet werden. 

Im Haus der Familie Bad Bergzabern werden halbjährlich gemeinsame Treffen aller Gruppen angeboten (1. Mittwoch im März und September, jeweils 15:00 Uhr).

Nutzen Sie unser Angebot - für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung

Je nach Eingang der Anmeldungen werden Telefonringe gebildet und eine tägliche Telefon-Reihenfolge vereinbart.

Anmeldung bei

Seniorenbüro "Rat und Tat" 
Seniorenreferent Rainer Brunck
Luitpoldstraße 22
Bad Bergzabern
06343-6100680 oder 938710
e-Mail: senioren-bza@gmx.de

Startseite | KontaktformularImpressum | © Evangelischer Mediendienst, Speyer