Sie sind hier: Kirchengemeinde Sondernheim  » Frohe Botschaft

Losung

Losung für Montag, 06. April 2020
Wenn ich auch noch so viele meiner Gebote aufschreibe, so werden sie doch geachtet wie eine fremde Lehre.
Hosea 8,12

Jesus spricht:  Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.
Johannes 18,37

© Evangelische Brüder-Unität

Basteltipps für Kids daheim

Jubel – Freude – Jesus kommt!

Palmsonntag,5.4.20

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wann haben sie das letzte Mal so richtig gejubelt?

  • Vielleicht beim letzten Tor ihrer Fußballmannschaft?

  • Am letzten Arbeitstag vor dem Urlaub?

  • Beim Auspacken eines tollen Weihnachtsgeschenks?

  • Oder bei ????

In diesen Tagen denken wir wenig an Jubeln und überschwängliche Freude, denn wir schauen mit Sorge in die Welt und auf das ungewisse Morgen. Aber vielleicht kann heute an Palmsonntag mal ein Tag sein, eine Stunde, ein paar Minuten, wo sie auf das Schauen, was ihnen Freude macht:

  • Freude, über den Anruf einer alten Freundin?!

  • Freude, an der Zeit die ich jetzt habe für das Buch/die CD, die schon lange warten?!

  • Freude, über das Bild vom Enkelkind per whatsapp?!

  • Freude, an den Erinnerungen an das letzte Familienfest oder den letzten Urlaub?!

  • Vor-Freude auf das leckere Mittag- oder Abendessen?!

Hosanna dem Sohn Davids! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn.

Hosanna in der Höhe! (Mt 21,9)

So jubeln die Menschen damals Jesus zu. Sie freuen sich ihn zu sehen. Jesus aus Nazareth bei dem die Menschen spüren: der ist mehr als ein einfacher Mensch. Jesus, der Dämonen austreibt, Kinder segnet, Tote zum Leben erweckt! Der Sohn Davids, der Messias kommt- und macht alles anders, besser - für mich!

Es ist Freude gepaart mit Erwartungen, was die Leute Zweige abreisen und Kleider auf den Weg werfen lässt. Es sind Erwartungen die größtenteils enttäuscht werden – „Mein Königreich ist nicht von dieser Welt“, sagt Jesus ihnen. Und doch ist Jesus in dem Moment des Einzugs in Jerusalem ein Hoffnungsschimmer für die Menschen.

 

Hoffnungen, Erwartungen, Vorfreuden werden nicht immer erfüllt – damals, heute und gerade zur Zeit wo so Vieles ausfällt, auf das wir uns gefreut haben! Und doch kann heute ein Tag der Freude, der geistlichen Freude, der kleinen Freuden des Alltags sein!

Jesus kommt – er will auch bei mir einziehen - ich darf mich freuen!

 

Irina Manck, 38 Jahre, seit 2015 Pastoralreferentin in der Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini Germersheim


Heute mal eine FROHE BOTSCHAFT

Liebe Gemeindemitglieder,

der Coronavirus stellt uns als Gesellschaft, als Kirchen, als Gemeinden vor Herausforderungen, von denen wir bis vor ein paar Tagen niemals gedacht hätten, dass wir sie einmal erleben müssen. Die Nachrichten aus Italien lassen uns erschaudern, zeigen uns aber gleichzeitig wie wichtig es ist, die Sicherheitsmaßnahmen ernst zu nehmen.

In dieser schwierigen Zeit möchten wir, ihre Seelsorger und Seelsorgerinnen, ihnen ab morgen jeden Tag einen Impuls zukommen lassen. Neben all den schlimmen Nachrichten haben wir Christen eine „Frohe Botschaft“, die immer gilt. Sie soll uns und ihnen ein Licht sein in diesen Tagen.

Wie damals beim Apostel Paulus, der mit seinen Gemeinden durch seine Briefe in enger Verbindung geblieben ist, wollen auch wir durch das geschriebene Wort und das Gebet in Verbindung bleiben.

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. Psalm 121,1f

Wir wollen, müssen, dürfen auf Gott, unseren Herrn und Vater vertrauen, gerade jetzt! Es grüßen Sie herzliche und bleiben sie gesund,
Dekan Claus Müller, Pfr. Christine Klein-Müller, Pfr.Melanie Dietrich,
Pfr.Anita B. Meyer, Pfr. Dirk Meyer

Dekan Jörg Rubeck, PR Irina Manck, PR Thomas Bauer, PA Marie-Christin Mayer, Kpl. Balaswami

PS: Vielleicht kennen sie in ihrer Nachbarschaft Menschen, ohne Internetzugang, denen sie die Impuls ausdrucken und in den Briefkasten werfen können?!

Archiv

Eine FROHE BOTSCHAFT verpasst?
Kein Problem, schauen Sie einfach in unserem Öffnet einen internen LinkFROHE-BOTSCHAFT-Archiv vorbei