Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Kirchenmusikalisches Seminar in Grünstadt

Im kirchenmusikalischen Seminar werden Schülerinnen und Schüler ab ca. 12 Jahren und Erwachsene jeden Alters zu nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern ausgebildet.

Den Abschluss bildet die D- oder C-Prüfung, die auch für den Teilbereich Orgel oder Chorleitung abgelegt werden kann. 

Der Unterricht setzt sich aus Einzelunterricht im Fach Orgel und Gruppenunterricht in den Fächern Musiklehre, Gehörbildung und Chorleitung zusammen.

Der Gruppenunterricht findet für die Dekanate Grünstadt und Bad Dürkheim samstags vormittags im Martinssaal in Grünstadt statt (ca. 22 Termine im Jahr)

Zusätzlich werden an drei Wochenenden im Jahr Werkstatttage für alle Seminaristen der Landeskirche durchgeführt, bei denen neben Chorleitung auch Musikgeschichte, Gesangbuchkunde, Gottesdienstkunde, Orgelbau und theologische Grundbegriffe auf dem Programm stehen. 

Voraussetzung für die kirchenmusikalische Ausbildung sind lediglich Grundkenntnisse auf einem Tasteninstrument, vorzugsweise Klavier, für Chorleiter ist eigene Chor-Erfahrung von Vorteil. 

Der Unterrichtsbeginn ist jederzeit möglich.

Die Kosten betragen pro Halbjahr 205,-€ inklusive Orgel-Einzelunterricht, wer nur den Teilbereich Chorleitung belegt, zahlt 180,-€.

Weitere Informationen auf der Homepage der Prot. Landeskirche der Pfalz - Amt für Kirchenmusik und bei Bezirkskantorin Katja Gericke-Wohnsiedler.