Sie sind hier: Startseite > Startseite

Gemeinde aktuell

Trotz Corona dürfen wir uns auf musikalische Abendandachten in den protestantischen Kirchen freuen. Nähere Informationen dazu undefinedmusikalische Abendandachten

Die Gottesdiensttermine finden Sie auf der Seite undefinedGottesdienste  Weitere Informationen zu den Gottesdiensten in der nächsten Zeit finden Sie im Mittelteil der Startseite.

Unsere Kita Arche Noah ist ab Montag, den 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.

Losung

Losung für Montag, 25. Mai 2020
HERR, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir wenden und aufmerken.
Psalm 5,4

Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen.
Epheser 6,18

© Evangelische Brüder-Unität

 

Herzlich willkommen...

...auf der Homepage der

Christuskirchengemeinde in Speyer-Nord

 

Am kommenden Sonntag,  den 31. Mai um 18:00 Uhr, wird in der Dreifaltigkeitskirche eine musikalische Abendandacht stattfinden.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Dauer soll bei 30-40 Minuten liegen. Die musikalische Abendandacht findet unter den derzeitig gültigen Hygieneschutzmaßnahmen für Gottesdienste statt (Maskenpflicht, Abstände einhalten, Desinfektion, Eintrag in Teilnehmerliste etc.). Dadurch ist die Platzzahl begrenzt. Rechtzeitiges Erscheinen empfiehlt sich!

 

Zukünftige Gottesdienste

In diesen Tagen wurde immer wieder diskutiert, ab wann denn nun Gottesdienste in unseren Kirchen möglich sein werden. Dazu muss man vorausschickend sagen, dass Gottesdienste, wie wir sie kennen, über Monate nicht mehr möglich sein werden.

Gleichwohl können nun wieder kürzere Predigtgottesdienste unter bestimmten Voraussetzungen gefeiert werden.

Das Presbyterium der Christuskirchengemeinde hat entschieden, dass wir ab 10. Mai wieder Gottesdienst in der Christuskirche feiern werden:

Richtlinien - neben Hygienevorschriften, die hier nicht im Einzelnen aufgeführt werden sollen:

Vor Beginn und bei Beendigung des Gottesdienstes sind die Türen offen zu halten, so dass die Griffe nicht berührt werden müssen. Handläufe und Türgriffe werden desinfiziert.

Um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen am Eingang von den Besuchern Name, Vorname und Adresse oder Telefonnummer erfasst werden. Dies geschieht durch eine vom Presbyterium beauftragte Person. Diese Liste wird 21 Tage im Pfarramt aufgehoben und dann vernichtet.

Um den Mindestabstand von 2 m zwischen Personen (nebeneinander sowie vor- und hintereinander) einzuhalten, sind die Sitzplätze deutlich markiert.

Im Eingangs- und Ausgangsbereich sind auf dem Boden deutlich die 2 m Abstände gekennzeichnet und einzuhalten.

Es besteht Maskenpflicht. Wir können nur eine kleine Anzahl von Alltagsmasken zur Verfügung stellen. Ein Einlass ohne Maske ist nicht gestattet.

Falls gesungen wird, liegen Liedblätter bereit.

Die Teilnehmerzahl wird auf höchstens 1 Teilnehmer pro 10qm Grundfläche beschränkt.

Am Eingang achten benannte Vertreter der Gemeinde auf einen geordneten Einlass. Ist die maximale Zahl der zu besetzenden Plätze erreicht, können keine weiteren Besucher eingelassen werden.

Liturgen und Prediger bzw. Predigerinnen haben während des Gottesdienstes keine Maskenpflicht. Sie müssen jedoch einen Abstand von 4 m zu den ersten Teilnehmerreihen halten.

Auch für Tauf-, Trau- und Trauergottesdienste gelten die o. g. Vorgaben. Die Gottesdienste dürfen 1h nicht überschreiten.

Wir sind eine lebendige Gemeinde im Norden von Speyer mit einer stimmungsvollen neuen Kirche und einem großen Gemeindezentrum mit vielen Aktivitäten.

Schön, dass Sie uns besuchen. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über unsere Kirche und unser Gemeindehaus. Schauen Sie sich unsere Aktivitäten an, lernen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie.