Aktuelles

Religionspädagogischer Rundbrief September 2014 im Downloadbereich

Das Feedback der Anderen! Drei positive Rückmeldungen von Kindern oder Eltern oder Träger..., darüber was Kita+QM bewirkt hat:

  • "Die Trägerschaft ist beeindruckt von der Arbeit, die das Team leistet in Bezug auf das Leitbild..."
  • "Trägerrückmeldung: positives Aufdecken von "Baustellen" und Vertiefung der positiven Zusammenarbeit von Team und Träger (z.B. durch religionspädagogische Teamfortbildungen)"
  • Rückmeldung von Eltern: Das Erstaunen darüber, was bei der täglichen Arbeit alles zu bedenken ist. "Das hätten wir nicht gedacht!" "Was ihr alles macht!" "Es ist für Kitas gut, sich mit Qualitätsentwicklung auseinander zu setzen. Es passiert ja schon so viel!"
  • "Vorlagedokumente für die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen war ein Gewinn, sie haben mir geholfen, mich schnell in der Kita zurecht zu finden" (Erzieherin)
  • "Neue Strukturen erleichtern jetzt das Arbeiten im Team." (Teammitglieder)
  • "Wir hatten uns nicht vorstellen können, was das Arbeiten im Kindergarten alles für Anforderungen an die Erzieherinnnen stellt. Jetz bekommen wir eine Eindruck davon." (Eltern, die im Qualiätszirkel mitarbeiten)
  • "Entwicklungsgespräche werden hier sehr professionell geführt." (Eltern)
  • "Eltern und Träger sind erstaunt, wie umfangreich unsere Arbeit ist. Sie hätten nie gedacht, dass wir so viel beachten müssen, so viel wissen und bearbeiten müssen."
  • "Die Mitarbeiterinnen sehen, dass es weiterhin noch sehr viel Arbeit ist, sind dabei aber hoch motiviert an den Prozessen zu arbeiten. Sie empfinden die Arbeit an den Prozessen als sehr intensiv, dadurch aber für alle transparent und gut umzusetzen."
  • "Der Träger ist stolz darauf in einem Qualitätszirkel in Zusammenarbeit mit der Vertreterin des Presbyteriums und den drei Prot. Kindertagesstätten von Lambsheim das Leitbild erarbeitet zu haben."
  • "Die Eltern waren beeindruckt, dass auch in der Kita mit Qualitätsstandards gearbeitet wird."