Presseanfragen

 

Wenn Sie zu einem Pressethema näher informiert werden möchten, Bildmaterial benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an

 

Eva Stern

Diakonisches Werk Pfalz

Kommunikation und Presse
Karmeliterstraße 20
67346 Speyer
Telefon 06232.664196
Fax 06232.664130

Eine Anfrage per E-Mail senden.

 

Kita Winnweiler erhält Gütesiegel

Eine weitere Kita erhält das Evangelische Gütesiegel

In feierlichem Rahmen haben Oberkirchenrat Manfred Sutter und Sabine Jung, Abteilungsleiterin und Mitglied der Geschäftsführung des Diakonischen Werks Pfalz, der Protestantischen Kindertagesstätte Winnweiler das Evangelische Gütesiegel BETA verliehen. Die westpfälzische Kita ist damit die 16. ausgezeichnete Einrichtung im Gebiet der Landeskirche. (mehr)

Fünf weitere Kitas bekommen das Evangelische Gütesiegel

 

In feierlichem Rahmen bekamen fünf Kindertagesstätten im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz das "Evangelische Gütesiegel" von Oberkirchenrat Manfred Sutter und Sabine Jung, Abteilungsleiterin und Mitglied der Geschäftsführung, überreicht. [weiter]

Pirmasens: Ökumenische Kindertagesstätte "Im Regenbogenland" mit BETA-Gütesiegel ausgezeichnet

Pressebericht vom 06. Februar 2017 (Teil 1)

Pressebericht vom 06. Februar 2017 (Teil 2)

Kinder das Bestmögliche bieten - Drei Speyerer Kitas mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA ausgezeichnet

Sie sind ausgezeichnete Kindertagesstätten: Den protestantischen Kitas
Kastanienburg, Arche Noah und Villa Kunterbunt des Kirchenbezirks Speyers ist
Ende September bei einem Festakt das Evangelische Gütesiegel BETA verliehen
worden. Es ist der sichtbare Beleg dafür, dass die Kitas und ihr Träger die Qualität
ihrer Arbeit systematisch sichern und weiterentwickeln.

mehr...

Diakonie aktuell - 1.März 2015

09_2015_Diakonie_2.pdf

Artikel über Sixpack im Pfälzische Pfarrerblatt

Radiomitteilung beim Sender "Antenne" im Februar 2014

Pressemitteilung vom 30.01.2014

Erfolgreiche Qualitätsoffensive in evangelischen Kindertagesstätten

Der Startschuss für die vierte Staffel des Projekts „Kita plus QM“ ist gefallen: 39 evangelische Kindertagesstätten in der Pfalz und der Saarpfalz möchten mit ihrer Teilnahme die Erfolgsgeschichte der Qualitätsoffensive der Evangelischen Landeskirche fortschreiben. Beteiligt sind Einrichtungen aus den Dekanaten Homburg, Zweibrücken, Germersheim, Landau, Bad Bergzabern, Speyer, Ludwigshafen, Frankenthal, Winnweiler, Donnersberg, Kaiserslautern, Neustadt und Bad Dürkheim. Damit haben bislang 119 Kindertagesstätten in Trägerschaft der Evangelischen Landeskirche der Pfalz das Qualitätsprogramm gestartet oder bereits durchlaufen. (mehr)


Pressemitteilung vom 01.03.2013

Kita+QM: Beispielhaftes Engagement

Die vor zwei Jahren eingeführte Qualitätsoffensive an Kindertagesstätten hat sich bewährt

Ludwigshafen/Speyer (dwp). Die Qualitätsoffensive Kita+QM für die Kindertagesstätten im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz hat Diakoniedezernent Manfred Sutter als „Erfolgsgeschichte“ bezeichnet. „Wir wollen Qualität und Bildung für alle“, sagte Sutter bei einer Fachtagung im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen. Deshalb habe die Landeskirche gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Pfalz vor zwei Jahren die Qualitätsoffensive gestartet. Bisher haben sich 93 evangelische [mehr]

"Diakonie aktuell" vom 24.02.2013

Die Beilage zum "Kirchenboten" mit einer Ausgabe zum Thema "KitaPlusQM"

Inhalt:

  • Die Qualitätsoffensive "KitaPlusQM"
  • Praxisnahes Instrument zur Qualitätsentwicklung
  • Karin Schwarz und Kerstin Wallinda im Gespräch

Sie können die Ausgabe hier als PDF-Dokument herunterladen.


Pressemeldung vom 18.02.2013

"Damit Gutes noch besser wird":

Erste Erfolge von Kita+QM werden der Öffentlichkeit präsentiert

Qualität und Bildung sind die Markenzeichen evangelischer Kindertagesstätten. Unsere Qualitätsoffensive Kita+QM ist bundesweit einzigartig. Foto: Reiner Engwicht
„Das Projekt Kita+QM ist bereits zwei Jahre nach seinem Start ein voller Erfolg", sagt Oberkirchenrat Manfred Sutter. Am 28. Februar präsentieren das Projektteam sowie am Projekt teilnehmende Kindertagesstätten in der Aula des Heinrich-Pesch-Hauses in Ludwigshafen Ergebnisse und Erfahrungen der Qualitätsarbeit vor Ort. Rund 300 Trägerverantwortliche, pädagogische Fachkräfte und interessierte Eltern werden zu dem Fachtag erwartet. (mehr)


Pressemitteilung vom 15.01.2013

Kindertagesstätten setzen auf Qualität und Bildung

Projekt „Kita plus QM“ startet seine dritte Staffel mit 39 Neuanmeldungen

Speyer (dw/lk). 39 protestantische Kindertagesstätten (Kitas) der Dekanate Bad Bergzabern, Obermoschel, Landau, Homburg, Speyer, Neustadt, Frankenthal, Germersheim, Zweibrücken, Ludwigshafen, Pirmasens, und Kaiserslautern nehmen neu am Projekt „Kita plus QM“, der Qualitätsoffensive der Evangelischen Kirche der Pfalz, teil. Bisher haben sich bereits 54 Kitas der pfälzischen Landeskirche an dem Projekt beteiligt. „Mit dem Start der dritten Staffel wird die [mehr]


Pressemitteilung vom 20.01.2012

Kindertagesstätten: Qualität als Markenzeichen

Pfälzische Landeskirche erstellt eigenes Handbuch – Projekt „Kita + QM“ bundesweit einmalig

Kaiserslautern/Speyer (dw). Kindertagesstättenarbeit ist nach den Worten des pfälzischen Diakoniedezernenten Manfred Sutter zentrale Aufgabe kirchlichen Handelns. „Qualität und Bildung für alle“ seien die Markenzeichen evangelischer Kitas, sagte Sutter bei der Vorstellung eines von der pfälzischen Landeskirche herausgegebenen Handbuchs zur Qualitätssicherung in Kindertagesstätten. Das Projekt „Kita + QM“ sei bundesweit einmalig, sagte Sutter. Wissenschaftlich begleitet wird es von dem Religionspädagogen Professor Frieder Harz. (mehr)


Pressemitteilung vom 26.11.2010

Qualitätsmanagement macht an Kitas Schule

Das Projekt der Landeskirche entwickelt pädagogische Konzepte an Kindertagesstätten weiter

Kaiserslautern/Speyer (lk). Seit Donnerstag ist es am Start, bis 2017 sollen alle 241 Kitas in Trägerschaft der pfälzischen Landeskirche daran teilgenommen haben: Das Projekt "Kita plus QM". Es soll die evangelischen Kindertagesstätten weiter entwickeln und das bisher Erreichte sichern. Bildung und Qualität seien die Markenzeichen evangelischer Kindertagesstätten, sagte Diakoniedezernent Manfred Sutter bei der Vorstellung des Konzepts in Kaiserslautern. [mehr]