Pflegestärkungsgesetz 2


Leistungsübersicht ab 01.01.2017

Ziel des Pflegestärkungsgesetzes 2 ist eine deutliche Verbesserung und Flexibilisierung der Leistungsansprüche. Alle Leistungen werden ab dem 01.01.2017 angehoben. Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen einen Überblick über die Leistungen ab 01.01.2017 geben.

Pflegesachleistungen für ambulante Pflege

Pflegegrade

Leistungen 2017

Pflegegrad 1

--

Pflegegrad 2

   689,00

Pflegegrad 3

1.298,00

Pflegegrad 4

1.612,00

Pflegegrad 5

1.995,00

Entlastungsbetrag nach § 45b

Pflegegrade

Leistungen 2017

für alle Pflegegrade
pro Monat

125,00

Wir beraten Sie gerne zu den neuen Leistungen.

Pflegegeld für Pflegepersonen

Pflegegrad

Leistungen 2017

Pflegegrad 1

--

Pflegegrad 2

316,00

Pflegegrad 3

545,00

Pflegegrad 4

728,00

Pflegegrad 5

901,00

Verhinderungspflege je Kalenderjahr

Pflegegrad

Leistungen 2017
pro Jahr

Pflegegrad 2-5

1.612,00
für bis zu
6 Wochen

  • Bei Verhinderung Ihrer Pflegeperson können Sie 1.612,00 € für die Ersatzpflege bis zu 6 Wochen im Kalenderjahr in Anspruch nehmen.
  • Sollten Sie die Leistungen zur Kurzzeitpflege nicht abrufen, können Sie daraus bis zu 806,00 € zusätzlich in Anspruch nehmen.
  • Sie können unter Anrechnung des Pflegegeldes die Verhinderungspflege tageweise oder aber ohne Anrechnung auf das Pflegegeld stundenweise in Anspruch nehmen, wenn Ihre Pflegeperson beispielsweise einen Friseurtermin hat oder selbst einen Arzttermin wahrnehmen muss.

Kurzzeitpflege

Pflegegrade

Leistungen 2017
pro Jahr

Pflegegrade 2-5

1.612,00

Tagespflege

Pflegegrade

Leistungen 2017

Pflegegrad 1

--

Pflegegrad 2

689,00

Pflegegrad 3

1.298,00

Pflegegrad 4

1.612,00

Pflegegrad 5

1.995,00

Die Leistungen der Tagespflege können ab 2015 ohne Anrechnung auf die ambulante Pflege zu 100 % genutzt werden.

Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Pflegegrad

Leistungen 2017
pro Maßnahme bis zu

für alle Pflegegrade

4000,00
(bis 16.000 € bei mehreren Berechtigten)

Pflegehilfsmittel als Verbrauchsmaterial

Pflegegrad

Leistungen 2017

für alle Pflegegrade

40,00

Für die Versorgung mit Inkontinenzmitteln, Einmalhandschuhen oder anderen zum Verbrauch bestimmten Hilfsmitteln stehen Ihnen monatlich 40,00 € zur Verfügung.

Haftungsausschluss
Diese Internetpräsenz wird ständig aktualisiert und geprüft. Trotz aller Sorgfalt können sich dennoch Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten veröffentlichten Informationen kann daher keine Haftung oder Garantie übernommen werden.

Adresse

Ökumenische Sozialstation
Edenkoben-Herxheim-
Offenbach e. V.
Käsgasse 15
76863 Herxheim

(0 72 76) 9 89 00
(0 72 76) 98 90 26
     
info(at)sozialstation-ahz.de
www.sozialstation-ahz.de

Öffnungszeiten

Montag:
7:30 bis 18:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:
7:30 bis 16:30 Uhr

Freitag:
7:30 bis 15:00 Uhr