Altenpflege-Examen erfolgreich bestanden!

Nach intensiver dreijähriger Ausbildung in Theorie und Praxis und anstrengenden Prüfungswochen mit erfolgreichem Abschluss durften Heike Wolff und Patrick Albert vergangene Woche überglücklich ihr Examen entgegen nehmen. Mit bestandener Prüfung sind sie nun staatlich examinierte Altenpflegerin und Altenpfleger. Die Zeugnisübergabe erfolgte traditionell in einer Feierstunde in der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Berufsbildenden Schule in Wörth. Beide freuen sich nun, alles erlernte täglich anwenden zu dürfen.

Ihre Prüfung erfolgreich abgelegt hat auch Samantha Schmerler, die sich nun nach einjähriger Qualifikation Altenpflegehelferin nennen darf.

Die Ausbildung zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger beinhaltet theoretischen und praktischen Unterricht sowie den Einsatz in der Praxis. Schwerpunkt ist die Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen, sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich. Seit über 10 Jahren ist die Sozialstation Rülzheim, Bellheim, Jockgrim e.V. als Ausbildungsbetrieb tätig und bildet in Kooperation mit der Fachschule für Altenpflege des Landkreises Germersheim in Wörth Fachkräfte für die Altenpflege aus.

Die Ausbildung zum/zur staatlich examinierten Altenpfleger*in kann jährlich im August begonnen werden. Professionell begleitet und umfangreich betreut werden die Auszubildenden von den Praxisanleiterinnen Gertrud Meyries und Nicole Mendel.

Der Vorstandsvorsitzende Matthias Schardt und das Team der Sozialstation Rülzheim, Bellheim, Jockgrim e.V. gratuliert den "frischgebackenen" Altenpflegefachkräften herzlich und wünscht ihnen viel Freude im Beruf und Erfolg auf dem neuen Weg.

Adresse

Sozialstation
Rülzheim - Bellheim - Jockgrim e. V.
Kuhardter Straße 37

76761 Rülzheim

(0 72 72)  91 91 77
(0 72 72)  91 91 78

sozialstation
@ruelzheim.de


www.sozialstation-
ruelzheim.de