Neues Betreuungsangebot „FamilienCoaching“ stellt pflegende Angehörige in den Mittelpunkt

Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet ab sofort ein neues Betreuungsangebot für pflegende Angehörige an, den FamilienCoach.

Der FamilienCoach ist ein Hilfsangebot für Familien, in denen ein Familienmitglied an Demenz erkrankt ist. Es richtet sich in erster Linie an die pflegenden Angehörigen.

Angesprochen werden Familienmitglieder, die mehr Wissenswertes über das Thema Demenz erfahren möchten. Darüber hinaus werden Fragen zum Umgang und zur Kommunikation innerhalb der neuen Familiensituation besprochen. Der FamilienCoach leistet Hilfe im Umgang mit dem erkrankten Familienmitglied aber auch für alle Familienangehörigen im Umgang mit ihrer Rolle als Pflegeperson und als Teil des Familiensystems.

Mit Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes II und der Reformierung des Pflegebedürftigskeitsbegriffs kam es zu einer deutlich spürbaren Verbesserung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen, die in ihrem zu Hause leben und ambulant versorgt werden. Der Gesetzgeber hat dazu entsprechende Voraussetzungen geschaffen, um nun den Focus stärker als bisher auf Betreuungs- und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige zu richten. Dies trägt maßgeblich zur Stabilisierung des häuslichen Pflegesystems bei. Ausgehend von diesen verbesserten gesetzlichen Bedingungen hat die Sozialstation Rülzheim dazu entschlossen, FamilienCoaching anzubieten.

Der FamilienCoach besucht die Familien zu Hause. Im Gespräch stehen die Themen aus dem Pflegealltag im Mittelpunkt. Die pflegenden Angehörigen haben Gelegenheit, mit dem FamilienCoach in einer vertrauten Atmosphäre über ihre Lebenssituation und ihre Erlebnisse im Zusammenleben mit dem erkrankten Familienmitglied nachzudenken und gemeinsam über die Betreuungssituation zu reflektieren. Dabei werden neue Wege für das Zusammenleben mit dem an Demenz Erkrankten erarbeitet.

Neu und besonders am FamilienCoaching ist, dass hier die betreuenden Familienangehörigen mit dem Erleben der alltäglichen Belastung im Mittelpunkt stehen.

Es ergänzt und unterstützt die bestehenden Hilfen wie z.B. Besuchsdienste, Betreuungsangebote in Tagespflegeeinrichtungen und Hilfe bei pflegerischen Tätigkeiten.

FamilienCoaching wird ab sofort über die Sozialstation angeboten und von Cornelia Ahilger, durchgeführt. Als examinierte Krankenschwester und Diplom-Sozialpädagogin verfügt sie über langjährige Berufserfahrungen im Seniorenbereich. Im Rahmen ihrer Weiterbildung zur Pflegeberaterin und Case-Managerin hat sie die Konzeption für den FamilienCoach erarbeitet.

Zur Finanzierung des Betreuungsangebotes stehen Mittel aus der Pflegeversicherung zur Verfügung.

Mehr Informationen über das neue Betreuungsangebot „FamilienCoaching“ gibt es unter:

Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V.

Kuhardter Straße 37, 76761 Rülzheim, Tel. 0 72 72-91 91 77

Adresse

Sozialstation
Rülzheim - Bellheim - Jockgrim e. V.
Kuhardter Straße 37

76761 Rülzheim

(0 72 72)  91 91 77
(0 72 72)  91 91 78

sozialstation
@ruelzheim.de


www.sozialstation-
ruelzheim.de