Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim

Räumlichkeiten und Ausstattung

Im Martin-Butzer-Haus ist viel Platz. Bis zu 108 Gäste können bei uns übernachten. Große und kleine Gruppen finden ein breites Raumangebot für Freizeiten vor. Für Tagungen sind wir mit moderner Technik bestens ausgerüstet.

So manche Sitzecke oder das Kaminzimmer warten darauf, dass das offizielle Programm zuende ist. Bei warmem Wetter empfehlen wir den Freiluft-Workshop oder das Grashalm-Plenum auf den grünen Wiesen rings um das Haus.

 

Manche können den ganzen Tag durch die Gänge wirbeln. Andere sind nicht so mobil, weil sie eine Gehhilfe brauchen oder im Rollstuhl sitzen. Aber im Martin-Butzer-Haus können sich alle ohne Barriere bewegen. Und das beste ist: Große Gäste, kleine Gäste und die Rolli-Leute lernen sich kennen, reden einfach mal miteinander. Vielleicht kommt sogar ein gemeinsamer Ausflug dabei heraus.

Im Martin-Butzer-Haus ist überhaupt alles möglich. Regelmäßiger Treffpunkt ist der große Speisesaal. Hier kommen gute und gesunde Sachen auf den Tisch. Die Unterbringung ist variabel, je nach Zielgruppe und Geldbeutel: Im Souterrain gibt es großzügige Mehrbettzimmer, im ersten und zweiten Stock ruhige Einzel- und Doppelzimmer für Seminar- und Konferenzgäste.