Angebote zur Fortbildung:
Konfirmandenarbeit

Angebot zur Beratung:
Konfirmandenarbeit

Material zur Konfirmandenarbeit

Jedes Jahr lassen sich in Deutschland mehr als 250.000 Jugendliche konfirmieren. Was motiviert sie zur Teilnahme an Konfirmandenarbeit und Konfirmation? Welche Erfahrungen machen sie in ihrer Konfirmandenzeit? Welche Ziele haben Pfarrer/innen und Mitarbeiter/innen bei ihrer Arbeit mit Konfirmanden?

In den letzten beiden Jahren führte der Lehrstuhl für Evangelische Religionspädagogik an der Universität Tübingen und das Comenius-Institut Münster eine bundesweite empirische Studie im Auftrag der Landeskirchen in der EKD durch. Sechs europäische Nachbarkirchen schlossen sich an. Die beteiligten Kirchen wollten ein realistisches Bild der Konfirmandenarbeit erhalten und besser verstehen, welche Bedingungen zu ihrem Gelingen beitragen und worin ihre Schwierigkeiten bestehen. Auch aus unserer Landeskirche wurden in 42 Gemeinden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Konfirmandinnen und Konfirmanden befragt.

Grundlegende Materialien zur Konfirmandenarbeit:
Konfirmationsgesetz Pfalz
Abendmahlgesetz
Organisationsmodelle
Zwei Praxisbeispiele
Dienstag-Donnerstagsregelung Amtsblatt
Freizeitenbefreiung Amtsblatt
Antrag auf Unterrichtsbefreiung für Konfirmandenfreizeit

Links:
www.relinet.de (die Seite aller Religionspädagogischen Institute in der EKD)
www.rpi-virtuell.de (das virtuelle Religionspädagogische Institut der EKD mit unzähligen Materialien für die unterschiedlichen Bereiche der Religionspädagogischen Praxis)
www.konfirmandenarbeit.eu (Wissenswertes über die bundesweite Konfirmandenarbeitsstudie)
www.anknuepfen.de