Dr. Steffen Schramm
mailen

Dr. Steffen Schramm

Jahrgang 1963
Studium der Evangelischen Theologie in Bielefeld/Bethel, München und Heidelberg.
1989–1991 Vikariat in Ludwigshafen-Pfingstweide und Washington D.C./USA.
Pfarrer seit 1991.

Berufliche Stationen
1991-1997 Internatsleiter, Religionslehrer und Mitglied des Leitungskollegiums am Trifelsgymnasium.
1993-1999 Mitglied des Vorstandes des Evangelischen Schulbundes in Südwestdeutschland.
1997–2004 Gemeindepfarrer in Mackenbach und Schwedelbach, Mitglied im Bezirkskirchenrat, stellvertretender Landessynodaler.
Seit 2004 Leiter des Instituts für kirchliche Fortbildung, Landau.
Seit 2007 Geschäftsführer des Zentrums für theologische Aus- und Fortbildung.
Seit 2007 Mitglied im Vorstand der Fortbildungsreferentenkonferenz der EKD.

Zusatzqualifikationen
Sozialmanagementausbildung bei der Diakonischen Akademie Deutschlands.
Ausbildung zum Trainer für Jahresgespräche.
Mehrere längerfristige Fortbildungen zu Themen des Führens und Leitens, unter anderem zur Strategieentwicklung.
Mitarbeit in diversen Perspektivkommission der Evangelischen Kirche der Pfalz seit 1999.

Veröffentlichungen

1. Alltag im Nationalsozialismus im Unterbezirk Waldmohr, in: Westricher Heimatblätter 13 (1982), 3–30.

2. Zwischen Patriotismus und Protest. Die amerikanischen Hauptkirchen und ihre Nation, Evangelischer Kirchenbote 6/92, S. 4.

3. „...also verbinden wir die Wunden“ Die Kirchen vor der Obdachlosenfrage. Beobachtungen aus Washington D.C., Evangelischer Kirchenbote 7/92, S. 4.

4. Die Pfälzische Kirchenunion – Geburtsstunde einer Landeskirche – Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I (Religionspädagogische Hefte; Ausgabe A: Allgemeinbildende Schulen, Sonderheft), von Gottfried Müller, Rita Kurzweil, Sonja Schnauber, Steffen Schramm; unter Mitarbeit von Erich Schunk, Speyer 1993.

5. Kirchliche Internatsschulen. Impressionen aus USA, Großbritannien, Deutschland, Pfälzisches Pfarrerblatt 85 (1995), 334–340.

6. Integriertes Management für die kirchliche Schule. Die Propriumsfrage einmal anders gewendet. Ein Versuch, in: Korrespondenzblatt Evangelischer Schulen und Heime, 4/1995, 99–111 (auch abgedruckt in: Deutsches Pfarrerblatt 1996, 417–421).

7. Strukturreform der Kirchenleitung - vier aktuelle Beispiele, Pfälzisches Pfarrerblatt 86 (1996), 140–156.

8. Die Propriumsfrage in der Perspektive integrierten Managements, Pfälzisches Pfarrerblatt 86 (1996), 285–297.

9. Theologische Unternehmensethik der kirchlichen Schule. Zur Schulentwicklung in der Perspektive integrierten Managements, Korrespondenzblatt Evangelischer Schulen und Heime 38 (1997), Heft 1, 11–24.

10. Das Neujahrspaket. Neujahrsandacht im Gymnasium, in: GOTTESDIENSTPRAXIS, Serie B, Schulgottesdienste, Hrsg. von Erhard Domay, Gütersloh 1997, S.105-108.

11. Strukturreform der Kirchenleitung. Drei aktuelle Beispiele, PTh 86 (1997), 223–243.

12. Führen mit Leitbildern – Integriertes Management für die kirchliche Schule, in: Verband katholischer Einrichtungen und Dienste für körperbehinderte Menschen e.V. (Hg.),  Caritas-Informationen, Impulse: Innovative (Schul-)Leitung – zeitgemäßes Management. Fachtagung für Schulleiter und Schulleiterinnen vom 24.11.–27.11.1997 in Freiburg, 30–48.

13. Schreiner, Martin: Im Spielraum der Freiheit (Rezension), in: PTh 87 (1998), 324f.

14. Ethik der Schule – Schule der Ethik. Ein Beitrag zur kirchlichen Unternehmensethik. PTh 87 (1998), 302–323 (auch abgedruckt in: Arbeiten im Weinberg des Herrn. Festschrift zum 100jährigen Jubiläum des Vereins Pfälzischer Pfarrerinnen- und Pfarrer, Hrsg. v. Thomas Jakubowski und Martin Schuck, Speyer 1999, 243–267).

15. Ich war krank und ihr habt mich besucht. Besuchsdienstkreise als Diakonie der Gemeinde, INFORMATIONEN für Presbyterinnen und Presbyter, kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Kirche der Pfalz, Nr. 77, 3. Quartal 1998, 5.

16. Evangelische Internate und Heime, in: Handbuch Evangelische Schulen, hrsg. v. Christoph Th. Scheilke/Martin Schreiner, Gütersloh 1999, 243–255 (Pfälzisches Pfarrerblatt 89 (1999), 99–110).

17. Lehren und Lernen in den Evangelischen Ausbildungsstätten. Leitbild der Evangelischen Ausbildungsstätten für sozialpädagogische Berufe, Elisabethenstift Darmstadt. Dokument mit einer Einleitung von Steffen Schramm, in: Handbuch Evangelische Schulen, hrsg. v. Christoph Th. Scheilke/Martin Schreiner, Gütersloh 1999, 36–48.

18. Weder Lippenbekenntnis noch Dogma. Leitbilder als Instrumente der Entwicklung Evangelischer Fachschulen, TPS 3/99 (Theorie und Praxis der Sozialarbeit), 41–44.

19. David Lohmann, Das Bielefelder Diakonie-Managementmodell (LLG 1), Gütersloh 1997, Rezension, in: PTh (1999), 141f.

20. Zur Zusammenarbeit funktionaler und parochialer Dienste im Kirchenbezirk, in: Tradition braucht Veränderung. Berichte und Empfehlungen der Perspektivausschüsse der Evangelischen Kirche der Pfalz (Prot. Landeskirche), Speyer April 2002, 133–151.

21. Die Zukunft evangelischer Internate, in: Jürgen Frank, Jürgen Gohde (Hrsg.), Gemeinsam Profil zeigen – Evangelische Schulen in der Bildungsdiskussion. Bundeskongress Evangelische Schule 2003 (Schule in Evangelischer Trägerschaft Bd. 4), Münster 2004, S. 90–92.

22. Göttinger Predigtmeditationen 2008, S. 418–424, Hebr. 13, 15+16. Loben und nicht vergessen.

23. Sonntagnachmittag, Erzählung, in: Einsichten & Ausblicke. Literarische Stimmen aus der Pfalz. Eine Anthologie des Literarischen Vereins der Pfalz e.V., hrsg. v. Oliver Bentz u. Klaus Haag, Speyer 2008, 130–133.

24. Räume lesen. Streifzüge durch evangelische Kirchen der Pfalz, hg. v. Steffen Schramm, Speyer, 2008, 160 Seiten.

25. Gotische Hallenkirchen im Westrich, in: Räume lesen. Streifzüge durch evangelische Kirchen der Pfalz, hg. v. Steffen Schramm, Speyer, 2008, 89–98.

26. Heike Baier, Ingrid Haker, Thomas Jakubowski, Regina Meyer-Ölrich, Steffen Schramm, Lust auf Ehrenamt – Ehrenamt mit Lust. Eine Praxishilfe für Ehrenamtliche und Hauptamtliche zu den „Rahmenrichtlinien für ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche“, hg. v. der Evangelischen Kirche der Pfalz, Speyer 2008

27. Vielfältig vernetzt in die Zukunft. Die Landeskirche zwischen Ortsgemeinden und gesamtkirchlichen Diensten, Evangelischer Kirchenbote Nr. 17, 26. April 2009, S. 5.

28. Göttinger Predigtmeditationen 2009, S. 468–474, Mt 5,38-48. Wie Euer Vater im Himmel.

29. Armin Jung, Sieglinde Gantz-Walter, Uwe Laux, Anke Reinheimer, Steffen Schramm, Geht doch! gut leben und arbeiten in Balance (Butenschoen-Campus 3), hg. v. Institut für kirchliche Fortbildung, 2012

30. Trifelsgymnasium – Quo Vadis? Kybernetische Analysen und Reflexionen zum Weg einer evangelischen Internatsschule, in: Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde 79 (2012) (FS Klaus Bümlein zum 70. Geburtstag), 281–306.

31. Ehrenamt braucht Management, PfPfBl 104 (2014), 27–30.

32. Von der Verwaltung zur Gestaltung: Das Amt des Dekans/der Dekanin im Wandel, PfPfBl 104 (2014), 49–60.

33. Kirche als Organisation gestalten. Analysen und Konzepte zu Struktur und Leitung evangelischer Landeskirchen, Berlin 2015, 958 Seiten, 2 Teilbände.