Fb 27
Termin:
03.06.2020 bis 03.06.2020
Ort: Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus, Luitpoldstraße 8, 76829 Landau in der Pfalz
Leitung:
Pfr. Martin Risch, Supervisor DGfP; Pfr. i.R. Wolfgang Roth, Lehrsupervisor DGfP
Referent:
Anmeldeschluss:
01. April 2020
Eigenbeitrag: 520 €
20,- €/ Kurstag
Downloads:
Zusatztermine:
  • Einführungswoche
    21.09.2020 um 09:30 Uhr bis 25.09.2020 um 13:00 Uhr
  • Studientag
    07.10.2020 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Studientag
    28.10.2020 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Studientag
    11.11.2020 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Studientag
    02.12.2020 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Zwischenwoche
    18.01.2021 um 09:30 Uhr bis 22.01.2021 um 13:00 Uhr
  • Studientag
    03.02.2021 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Studientag
    10.03.2021 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Studientag
    24.03.2021 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
  • Schlusswoche
    12.04.2021 um 09:30 Uhr bis 16.04.2021 um 13:00 Uhr
  • Studientag
    24.02.2021 um 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr
 

Fraktionierter 6-Wochen-Kurs in KSA

Vortreffen

Der Kurs bietet ausführlich Gelegenheit, sich selbst in der eigenen Berufspraxis zu reflektieren. In den Arbeitsformen

  • Seelsorgliche Arbeit im eigenen Praxisfeld
  • Protokollanalysen und Fallbesprechungen (täglich)
  • Selbsterfahrung in der Gruppe (täglich)
  • Gottesdienstanalysen
  • Theorie-Einheiten, Bibelgespräch, Rollenspiel
  • Einzelsupervisionen
  • Kursberichte
  • Kollegiales Coaching

werden Selbst- und Fremdwahrnehmung möglich und die Wechselwirkungen von eigener Persönlichkeit, Spiritualität und Seelsorgepraxis bewusst. Die für das Arbeitsfeld erforderlichen Kompetenzen werden entdeckt und (weiter) trainiert.

Ziel und Kompetenzen:

  • Sie erweitern Ihre Kompetenzen in Kommunikation, Gesprächsführung und Wahrnehmung
  • Sie entwickeln Ihre pastorale Identität und Haltung weiter
  • Sie arbeiten an Ihren hermeneutischen, rituellen und ethischen Kompetenzen
  • Sie schule Ihre systemische Kompetenz im Erkennen struktureller und organisationaler Faktoren Ihres Arbeitsfeldes
  • Sie erarbeiten sich im theoretischen Diskurs und Literaturstudium Ihre Seelsorgekonzeption

Der Kurs entspricht in 294 AE zu 45 Minuten (davon 150 AE außerhalb der Gruppe) den Standards der KSA und wird von der DGfP anerkannt.


Vortreffen am 03.06.2020
Vorinformationen erteilen die Kursleiter Martin Risch und Wolfgang Roth.