Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Stellenanzeige

Logo Kita-Verbach

Bei dem

Protestantischen Kindertagesstättenverband im Kirchenbezirk Homburg

ist ab sofort die Stelle einer

Qualitätsbeauftragten (m/w/d) zu besetzen.

Es handelt sich um eine „Schnittstelle“ zwischen der pädagogischen Gesamtleitung des KitaVerbandes und den angeschlossenen Kitas.

Die/Der Qualitätsbeauftragte unterstützt die pädagogische Gesamtleitung in ihrer konzeptionellen Arbeit und betreut die Kitas vor Ort. Dies geschieht zum einen im Rahmen einer klassischen Bürotätigkeit als auch durch praktische Unterstützung des Kita Teams in den jeweiligen Einrichtungen.

Aufgaben:

  • Planung, Aufbau, Überwachung, Ausgestaltung und Sicherung des QM-Systems
  • Überprüfung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität
  • Optimierung der Arbeitsabläufe und der Arbeitsorganisation
  • Schulung der Mitarbeiter im Aufgabengebiet
  • Koordination, Planung und Durchführung von internen Audits
  • Regelmäßige Berichterstattung an die pädagogische Gesamtleitung über den Entwicklungsstand und die Wirksamkeit des QM-Systems
  • Beratung und Unterstützung des Trägers (sowie der Qualitätsbeauftragten auf Einrichtungsebene) bei der Weiterentwicklung des QM-Systems und in allen Qualitätsfragen

Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/r Erzieher/in
  • wünschenswert wäre ein sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss (Soziale Arbeit, Pädagogik der Kindheit oder vergleichbare Qualifikation)
  • Kenntnisse in Qualitätsmanagement und -prozesse
  • wünschenswert eine Zusatzqualifikation als Qualitätsbeauftragte, Multiplikator/in für interne Evaluation und/ oder Auditor/in
  • Kenntnisse über pfälzisches Bildungsprogramm
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • freundliche, selbstbewusste, einfühlsame und loyale Persönlichkeit
  • Offenheit im Umgang mit Kindern, Eltern und Institutionen
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • kommunikative Kompetenz, Organisationstalent und sicheres Auftreten
  • positive Einstellung zur Evangelischen Kirche
  • Sichere Kenntnisse in den Programmen MS Office und KitaPlus sowie Moderations- und Präsentationstechnicken
  • PKW-Führerschein und die damit verbundene Flexibilität

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kooperativen Team mit gutem Kontakt zu den Kitas, den Kirchengemeinden und den Eltern
  • Bezahlung nach TVÖD-VKA, S-Tarif, Jahressonderzahlung, kirchl. Zusatzversorgung, 30 Tage Urlaub und vieles mehr
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Individuelle Personalentwicklungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie uns diese bis 30.09.2022 an:

Protestantisches Dekanat Homburg/ Prot. Kita Verband im Kirchenbezirk Homburg
z.Hd. Frau Apitz-Bimboes
Kirchenstraße 8
66424 Homburg

oder per E-Mail an: prot-kitaverband-homburg(at)nospamevkirchepfalz.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Apitz-Bimboes telefonisch unter 06841/6603-31 zur Verfügung.