Sie sind hier: Startseite

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I, III und IV

Meike Wilding-Stöffler (Sopran), Jasmin Hofmann (Alt), Georg Kalmbach (Tenor),
Nikolaus Fluck (Bass)
Barockorchester La Banda, Augsburg
Bezirkskantorei Bad Bergzabern
Leitung: Wolfgang Heilmann

Samstag, 03.12.22, 19:00, Marktkirche, Bad Bergzabern
Sonntag, 04.12.22, 18:00 Uhr, St. Georg, Kandel

Eintritt 20€/12€ (ermäßigt), Schüler*innen frei
Karten im Vorverkauf in Kandel bei Bücher Pausch, Hauptstraße 65, und im Gemeindebüro, Schulgasse 2a,
in Bad Bergzabern bei Spiel und Spaß, Königstraße 53, sowie an der Abendkasse.

Endlich wieder Weihnachtsoratorium: unter dem Motto „Jauchzet, frohlocket“ gestaltet die Bezirkskantorei Bad Bergzabern am 3. Dezember in Bad Bergzabern und am 4. Dezember in Kandel das Weihnachtsoratorium (Kantaten I, III und IV) von Johann Sebastian Bach.
Schon für Dezember 2021 war alles geprobt und vorbereitet – doch dann fiel das Konzert der Corona-Epidemie zum Opfer. Aber „WO muss sein“: 
Also auf ein Neues, und um so größer ist nun die Vorfreude.

Außergewöhnlich werden die Aufführungen durch die Mitwirkung eines spezialisierten und erstklassig besetzten Barockorchesters. Ein ganz besonderes Hörerlebnis auf alten Instrumenten, mit einem wunderbar durchsichtigen Klang und voller Spielfreude. Bezirkskantor Wolfgang Heilmann hat für die Arien und Rezitative ein herausragendes Solistenquartett gewonnen. Zusammen mit ihren Gästen wird Bezirkskantorei einmal mehr für ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Musikfest sorgen.

 

 

Über das Bezirkskantorat
Das Bezirkskantorat Bad Bergzabern und Germersheim besteht in seiner jetzigen Form seit 2018. Schwerpunkte der Arbeit sind die Musik im Gottesdienst und bei Konzerten in St. Georg (Kandel) und der Marktkirche (Bad Bergzabern). Die Bezirkskantorei Bad Bergzabern arbeitet regelmäßig an großen oratorischen Werken und bringt sie zusammen mit renommierten Orchestern und Solist*innen zur Aufführung.

Stellenanzeigen

- zum Vergrößern anklicken

Wiedereintritt

Waren Sie früher evangelisch, katholisch oder Mitglied einer anderen christlichen Kirche und sind ausgetreten, möchten aber jetzt zur evangelischen Kirche gehören, dann können Sie bei uns eintreten.

Wir sind eine der zentralen Eintrittsstellen der Evangelischen Kirche der Pfalz und bemühen uns, Ihren Eintritt so unbürokratisch wie möglich zu gestalten. Sie müssen auch nicht in Bad Bergzabern wohnen, um bei uns einzutreten. Wir leiten Ihren Eintritt an Ihre Wohnortgemeinde weiter.


Der Kircheneintritt ist kostenlos. Eine Prüfung erfolgt nicht. Ein Gespräch mit einem unserer Pfarrer ist vorgesehen. Eine öffentliche Vorstellung im Gottesdienst erfolgt in der Regel nicht, wird aber auf Wunsch angeboten.
Die Taufe ist einmalig. Wer christlich getauft ist, wird nicht noch einmal getauft. Wenn Sie noch keiner christlichen Gemeinschaft angehört haben, werden Sie durch die Taufe in die evangelische Kirche aufgenommen.

Kirche digital

Schauen Sie doch mal auf unseren Social Media Plattformen vorbei:

1) Prot. Dekanat Bad Bergzabern auf Youtube

2) Prot. Gemeinde Bad Bergzabern auf Facebook

2) Prot. Pfarramt Barbelroth - Kapellen-Drusweiler auf Facebook und Instagram

2) Ev. Jugendzentrale Bad Bergzabern auf Facebook, Instagram und Youtube