Sie sind hier: Startseite

Erwachsenenbildung im Prot. Dekanat Bad Bergzabern 

Wenn sich der Himmel öffnet: 

Gott spüren

Grundkurs Christliche Meditation 

Dienstag, 5. / 12. / 19. / 26. Februar 2019, 

18.30 – 20.30 Uhr

Protestantisches Gemeindehaus Bad Bergzabern, Luitpoldstr.22

Kurs zur Einführung in die Christliche Meditation 

Was motiviert Sie eine Meditationspraxis zu erlernen? 

1.         Möchten Sie Unruhe, Konzentrations- und Motivationsprobleme formen, um ruhiger, konzentrierter und motivierter als bisher zu werden?

2.         Möchten Sie entspannter werden, ruhig atmen, sich wohlfühlen und geduldiger werden?

3.         Möchten Sie achtsamer werden, sich von Gedanken besser lösen, sich leichter fühlen, gleichmütiger sein, friedvoll?

4.         Möchten Sie klar werden, wach, liebesfähig, hingabefähig, dankbar, demütig, sich selbst bejahend?

5.         Möchten Sie Gedankenstille finden, leer sein, sich verbunden und getragen fühlen von einer Tiefenkraft?

 

Wenn Sie eine dieser Erfahrungen wertschätzen und anstreben, sind Sie vermutlich motiviert, seelische Fertigkeiten zu erlernen und an einem Meditationskurs teilzunehmen.

 

Wollen Sie sich in christlicher Meditation einüben?

In diesem Meditationskurs geht es insbesondere darum vor Gott, dem ganz Anderen, still zu werden und den Geist auf Gott zu konzentrieren. Ziel der Meditation ist es, dass Gottes Geist den Menschen berührt und durchdringt.

 

Wir laden Sie mit diesem Kurs ein, einen Zugang zum meditativen Lebensstil zu finden, zu entdecken, wo sich bei Ihnen der Himmel öffnet, wo Gott Sie berührt.

 

VORGESEHENE ÜBUNGEN:

-        Einübungen ins Leibbewusstsein im Stehen, Sitzen, Liegen und Gehen (Eutonie)

-        Meditative und kontemplative Übungen in altchristlicher Tradition: mantrisches Beten, Herzensgebet und Singen

-        Meditatives Gehen, Atmen, Sitzen; Ritualentwicklung

-        Lockerungs- und Entspannungsübungen

-        Austausch über die gemachten Erfahrungen

TERMINE:

Dienstag, 05. Februar 2019

Dienstag, 12. Februar 2019

Dienstag, 19. Februar 2019

Dienstag, 26. Februar 2019

jeweils 18.30 bis 20.30 Uhr

Flyer zum Ausdrucken

 

LEITUNG:

Bernhard Pfeifer, Pfarrer und Therapeut

 

TEILNAHMEGEBÜHR:      38,-Euro

 

MITZUBRINGEN:

Bequeme weite Hosenkleidung, Wollsocken, Wolldecke o.ä.

 

ANMELDUNG

Bis zum 28. 01.2019 an:                    Familienreferentin Ute Braune

                                                           Luitpoldstr. 22

                                                           76887 Bad Bergzabern

 

INFOS & KONTAKT:

ute-braune@gmx.de             oder:   0 63 43 – 98 93 221

 

 

Anmeldung zum Grundkurs Christliche Meditation

der Erwachsenenbildung im Prot. Dekanat Bad Bergzabern:

 

Name:_________________________________       Vorname: ______________________________

Str. & Hausnr.:___________________________     PLZ & Ort: ______________________________

Geburtsdatum: ____.____.________      E-Mail: _________________________________________

Telefon: _______________________________       Handy: _________________________________

Damit wir Ihre Anmeldung speichern und verarbeiten können, müssen Sie der Nutzung Ihrer Daten zustimmen.

Die im Anmeldeformular erhobenen Daten werden von uns nur intern für die Bearbeitung der Anmeldung und Teilnahme verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.ev-jugend-bergzabern.de/3193.0.html

? (Bitte ankreuzen!) Ich stimme zu, dass meine Daten zum oben genannten Zweck verarbeitet werden dürfen und habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.

 

__________________________________________________________________

Ort, Datum                                                              Unterschrift

Schweigen

 

Nicht nur still werden und den Lärm abschalten, der mich umgibt,

nicht nur entspannen und die Nerven ruhig werden lassen.

Das ist nur Ruhe.

 

Schweigen ist mehr. Schweigen heißt: mich loslassen

nur einen winzigen Augenblick

verzichten auf mich selbst

auf meine Wünsche

auf meine Pläne

auf meine Sympathien und Abneigungen

auf meine Schmerzen und meine Freuden

auf alles, was ich von mir denke

und was ich von anderen halte

auf alle Verdienste

auf alle Taten.

 

Verzichten auch auf das,

was ich nicht getan habe,

auf meine Schuld – und

auf alle Schuld der andren an mir,

auf alles, was in mir Unheil ist.

Verzichten auf mich selbst.

 

Nur einen Augenblick Du sagen

und Gott da sein lassen.

Nur einen Augenblick sich lieben lassen

ohne Vorbehalt, ohne Zögern, bedingungslos

und ohne auszuschließen, dass ich nachher brenne.

Das ist Schweigen vor Gott.

Dann ist im Schweigen

Stille und Reden und Handeln und Leiden und Hoffen und Lieben zugleich.

 

Dann ist Schweigen: Empfangen.

Auf dieses Schweigen weiß ich keine Antwort als: neues Schweigen,

weil Gott größer ist, weil jede versuchte Antwort zu klein gerät.

Und doch habe ich keine Angst zu reden und zu handeln, weil das Schweigen eines Augenblicks vor Gott und mit Gott und in Gott, die lauten Stunden erlöst.

 

Anette, 20 Jahre alt

Wiedereintritt

Waren Sie früher evangelisch, katholisch oder Mitglied einer anderen christlichen Kirche und sind ausgetreten, möchten aber jetzt zur evangelischen Kirche gehören, dann können Sie bei uns eintreten. Wir sind eine der zentralen Eintrittsstellen der Evangelischen Kirche der Pfalz und bemühen uns, Ihren Eintritt so unbürokratisch wie möglich zu gestalten. Sie müssen auch nicht in Bad Bergzabern wohnen, um bei uns einzutreten. Wir leiten Ihren Eintritt an Ihre Wohnortgemeinde weiter.
Der Kircheneintritt ist kostenlos. 

mehr ...