Sie sind hier: Startseite

FRIDA - Ökumenischer Frauentag

Samstag, 19. Juni 2021 von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr
Der FRauentag mit Inspiration, Diskussion und Austausch.
Diese Jahr mit neuem Outfit, neuem Namen und digital

Liebe Frauen,

wie schade, dass wir in diesem Jahr bislang keine Präsenzveranstaltung anbieten konnten.

Dennoch möchten wir die Möglichkeit schaffen sich mit anderen Frauen zu einem aktuellen

Thema auszutauschen und Neues zu erfahren. Herzlich laden wir Sie zum Ökumenischen Frauentag FRIDA – dem FRauentag mit Inspiration, Diskussion und Austausch am Samstag, 19.06.2021 von 9.30 – 12.30 Uhr ein.

Unser diesjähriges Thema lautet: Verbunden sein – ich bin, weil du bist.

Unsere Referentin, Christiane Kliemann wird uns in die Denkweise der Tiefeinökologie einführen - dabei werden wir auch interaktive Übungen machen und neue Frauen kennenlernen.

Gerne dürfen Sie weitere Infos und unseren Flyer bei der Arbeitsstelle in Kaiserslautern 

unter 0631 3642 111, evarbeitsstelle.kl@evkirchepfalz.de oder bei der Frauenseelsorge des

Bistums Speyer 06232 102328 frauen@bistum-speyer.de anfordern.

Wir freuen uns Sie bei FRIDA zu treffen!

Musik im Gottesdienst – Bachkantate gegen den Corona-Blues

Die Möglichkeiten die Musik großer Meister (nicht nur) im Gottesdienst zu Gehör zu bringen, sind durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie seit über einem Jahr stark eingeschränkt: kein Chor kann zusammenkommen, die Gemeinde darf nicht singen und auch Blasinstrumente müssen in ihren Koffern bleiben.

Unter diesen Bedingungen ist es ein Glück, dass der Großmeister der evangelischen Kirchenmusik Johann Sebastian Bach (1685-1750) in seiner Zeit als „Concertmeister“ am fürstlichen Hof in Weimar ebenfalls größtenteils ohne Chor und Bläser auskommen musste und uns so auch „corona-konforme“ Gottesdienstmusik hinterlassen hat.

Ein klingendes Glanzlicht in unserer sang- und klangarmen Zeit soll in dieser Weise ein Kantatengottesdienst am Sonntag Trinitatis, 30. Mai 2021 mit der Bach-Kantate zum Tag „O heiliges Geist- und Wasserbad“ (BWV 165) sein.

Es musizieren Katharina Eberl (Sopran), Nora Steuerwald (Alt), Daniel Schreiber (Tenor), Magnus Piontek (Bass) und ein Streichensemble unter der Leitung von Bezirkskantor Wolfgang Heilmann.

Mit weiterer Musik erklingt das Werk im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Marktkirche Bad Bergzabern, sowie am Abend um 18.30 Uhr an der Kirche in Kapellen-Drusweiler unter freiem Himmel. Die Predigt hält in beiden Gottesdiensten Pfr. Holger Müller, Barbelroth.

Bei schlechtem Wetter findet der Abendgottesdienst in der Prot. Kirche in Barbelroth statt. Daher ist für den zweiten Veranstaltungstermin eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Anmeldeschluss ist der 27. Mai. Für den Gottesdienst in Bad Bergzabern ist keine Voranmeldung nötig.

Hier geht’s zur Anmeldung für den Abendgottesdienst

Stellenausschreibung

Die Prot. Kirchengemeinde Bad Bergzabern sucht für ihre Prot. Kindertagesstätte „Regenbogen“ ab 01.07.2021

 eine/n Erzieher (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Die Kindertagesstätte wird von 47 Kindern besucht.  

Wir wünschen uns einen engagierten und kooperativen Mitarbeiter*in der das Gesamtkonzept und die religionspädagogische Ausrichtung aktiv mitträgt.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD SuE). Voraussetzung für die Einstellung ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) und eine positive kirchliche Grundhaltung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 31.05.2021 an das Prot. Dekanat, Dekan Dietmar Zoller, Weinstraße 48, 76887 Bad Bergzabern.

Stellenausschreibung

Das Prot. Dekanat sucht für ihre Prot. Kindertagesstätte „Dörrenbach“ ab 01.07.2021

 mehrere Erzieher*innen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Die Kindertagesstätte wird von 40 Kindern besucht.  

Wir wünschen uns einen engagierten und kooperativen Mitarbeiter*in der das Gesamtkonzept und die religionspädagogische Ausrichtung aktiv mitträgt.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD SuE). Voraussetzung für die Einstellung ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) und eine positive kirchliche Grundhaltung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 31.05.2021 an das Prot. Dekanat, Dekan Dietmar Zoller, Weinstraße 48, 76887 Bad Bergzabern.

Rent a (work)space

Zu viele Menschen in der Wohnung und keine Ruhe für die Arbeit im Homeoffice, schon wieder schlechtes Internet fürs Homeschooling oder du brauchst einfach mal andere vier Wände um dich rum?

Dann ist das Angebot unserer Jugendzentrale vielleicht genau das Richtige für dich!

Ein Raum, ganz für dich, mit allem was du brauchst. Von Montag bis Freitag, 8:00-17:00 Uhr. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Reservierung gibt es hier:
https://www.juz-bergzabern.de/aktuelles

Familienarbeit aktuell

Liebe Kinder, liebe Eltern,
liebe Aktive und Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Familienarbeit im Prot. Dekanat Bad Bergzabern, trotz teilweiser Öffnung der Schulen und anderer Einrichtungen sind viele Veranstaltungen der Familienarbeit bisher nicht möglich und zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht zugelassen (z. B. Kinder- und Familiengottesdienste). mehr ...

Wiedereintritt

Waren Sie früher evangelisch, katholisch oder Mitglied einer anderen christlichen Kirche und sind ausgetreten, möchten aber jetzt zur evangelischen Kirche gehören? Dann können Sie bei uns eintreten. Wir sind eine der zentralen Eintrittsstellen der Evangelischen Kirche der Pfalz und bemühen uns, Ihren Eintritt so unbürokratisch wie möglich zu gestalten. Sie müssen auch nicht in Bad Bergzabern wohnen, um bei uns einzutreten. Wir leiten Ihren Eintritt an Ihre Wohnortgemeinde weiter.
Der Kircheneintritt ist kostenlos. 

mehr ...

Gottesdienstheft zum Download

Ein Jahr nach Erscheinen des ersten Hefts ist es immer noch (und wieder) notwendig, dass die Gute Nachricht nicht nur in den (spärlich besetzten) Kirchen Raum findet. Daher ist jetzt die fünfte Ausgabe unseres Andachtshefts erschienen!

Die "Jubiläumsausgabe" hat stolze 70 Seiten und bietet bis zum Johannistag Ende Juni für jeden Sonn- und Feiertag Bibellese, Lieder, ein Gebet und eine kleine Lese-Andacht aus der Feder von Haupt- und diesmal auch Ehrenamtlichen in unserem Kirchenbezirk.

Danke an alle, die sich seit dem ersten Mal vor einem knappen Jahr und auch jetzt wieder zur Mitarbeit bereitgefunden haben!

Zum download als PDF auf das Bild klicken.


Digitale Angebote

Schauen Sie doch mal auf unseren Social Media Platformen vorbei:

1) Prot. Dekanat Bad Bergzabern auf Youtube

2) Prot. Gemeinde Bad Bergzabern auf Facebook

2) Prot. Pfarramt Barbelroth - Kapellen-Drusweiler auf Facebook und Instagram

2) Ev. Jugendzentrale Bad Bergzabern auf Facebook, Instagram und Youtube