Home  » Aktuelles

Losung

Losung für Montag, 18. Februar 2019
Gott verletzt und verbindet; er zerschlägt, und seine Hand heilt.
Hiob 5,18

Demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit. Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.
1.Petrus 5,6-7

© Evangelische Brüder-Unität

Interessante Links


Evangelische Kirche der Pfalz

Evang. Arbeitsstelle Bildung + Gesellschaft

Diakonische Einrichtungen im Kirchenbezirk:



Terminvorschau

Keine Ergebnisse vorhanden.
Mo, 18.02.2019 15:00 Uhr
Pfarrkonvent
Paul-Fagius-Gemeindezentrum Rheinzabern
Sa, 23.02.2019 18:00 Uhr
Gottesdienst
Prot. Kirche Neuburg

Gottesdienste, Sonntag, 17. Februar 2019

Neuburg:
9.30 Uhr Gottesdienst mit Stehcafé, Pfr. Imhof

Berg:
Kein Gottesdienst


FRAUEN TREFF FRAUEN

Dienstag, 19. Februar 2019, 15.00 Uhr: Slowenien. Film, Info, Austausch

Dienstag, 26. Februar 2019, 15.00 Uhr: Hedwig Dohm, Referat und Austausch

Mittwoch, 27. Februar 2019, 19.30 Uhr: Hedwig Dohm, wie am 26.2.2019

Mittwoch, 13. März 2019, 19.30 Uhr: Die göttliche Ordnung. Film, Austausch

Dienstag, 26. März 2019, 15.00 Uhr: Elly Heuss-Knapp. Referat, Austausch

Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr: Elly Heuss-Knapp, wie am 26. März 2019.


Konfirmanden

Dienstag, 05. März 2019 von 17.00 – 18.30 Uhr im Ev. Gz. Neuburg




Konfirmanden

 

Dienstag, 19. Februar 2019 von 17.00 – 18.30 Uhr im Ev. Gz. Neuburg

 


Presbyterium

Sitzung am Donnerstag, 21. Februar 2019 um19.30 Uhr Ev. Gz Neuburg


Frauenfrühstück

Samstag, 23.02.2019 von 10.00 – ca. 11.30 Uhr im Pfarrhaus. Herzliche Einladung zum Frauenfrühstückstreffen für alle Kurzentschlossenen und die, die schon dabei sind!


Weltgebetstag 2019 am Freitag 08. März 2019

Neuburg: 
18.30 Uhr Bürgerhaus

 

Berg: 
18.30 Uhr Ev. Gemeindezentrum

 

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 8. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz –  besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.

 



(SG)