Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Herzliche Einladung zur Mitwirkung 

  • Bezirkskantorei, donnerstags, 20:00 Uhr
    Haus der Familie. Luitpoldstraße 22
  • Kinderkantorei, donnerstags, 16:00 Uhr
    Haus der Familie, Luitpoldstraße 22
    für Kinder ab 4 Jahren, Vera Steuerwald
  • C-Ausbildung und Orgelunterricht
    Bezirkskontor Wolfgang Heilmann

 

 

Übungsabende CHRISTLICHE MEDITATION

Dienstags, vierzehntägig von 18.30 bis ca. 20.00 Uhr
HdF, Protestantisches Gemeindehaus Bad Bergzabern, Luitpoldstr.22

Nach dem Einführungskurs „Christliche Meditation“ bieten wir ein Fortsetzungsangebot an, um das Erlernte zu festigen und zu vertiefen.

Wir freuen uns aber auch auf Interessierte, die als „Quereinsteiger“ die Fertigkeiten christlicher Meditation erlernen wollen.

TERMINE:

Dienstag, 07. Mai 2019
Dienstag, 14. Mai 2019
Dienstag, 28. Mai 2019
Dienstag, 11. Juni 2019

  • jeweils 18.30 bis ca. 20.00 Uhr
  • nach den Sommerferien geht es mit neuen Terminen weiter

LEITUNG:Bernhard Pfeifer, Pfarrer und Therapeut
TEILNAHMEGEBÜHR pro Abend:     8,-Euro
MITZUBRINGEN:
Bequeme weite Hosenkleidung, Wollsocken, Wolldecke o.ä.

INFOS & KONTAKT    Familienreferentin Ute Braune ute-braune(at)gmx.de     bzw.    0 63 43 – 98 93 221, Luitpoldstr. 22; 76887 Bad Bergzabern

VERANSTALTER         Erwachsenenbildung im Prot. Dekanat Bad Bergzabern

Konzert mit dem Blechbläserquintett Harmonic Brass

Freitag, 23. August, 19:30 Uhr, Marktkirche
Die Donaureise

2845 km pures Glück. Der Weg der Donau, von der Quelle in Donaueschingen bis zur Mündung ins schwarze Meer ist fantastisch, geheimnisvoll, magisch. Die schönsten Metropolen Europas liegen ihr zu Füßen. Man nennt sie die Königin unter den Flüssen und sie wird gepriesen und besungen, geliebt und gehasst.

Viele Gründe für das erfolgreichste Blechbläserquintett Europas, sich auf den Weg zu machen, um diesen ureuropäischen Strom zu erkunden.

Mit ihrem neuesten Konzertprogramm Die Donaureise ist dem Ensemble ein großer Wurf gelungen. Harmonic Brass sucht die schönsten Geschichten über den Fluss, besteigt eine Ulmer Schachtel, erkundet die großartigsten Landschaften und Städte und präsentiert vor allen Dingen eines: Die Musik der Donau!

Wie der Fluß ist auch die Musik seiner Anrainerstaaten: Mal lieblich verspielt, mal wild und ungezügelt. Wiener Schmäh` im Dreivierteltakt wird von wilden rumänischen Klängen abgelöst. Mal sind Fluß und Melodie kaum zu hören, mal sind sie ein gewaltiger Strom. Alles dargeboten mit typisch-perfektem Harmonic Brass-Sound und einer ungebändigten Musizierlust.

Wiedereintrittsstelle

Waren Sie früher evangelisch, katholisch oder Mitglied einer anderen christlichen Kirche und sind ausgetreten, möchten aber jetzt zur evangelischen Kirche gehören, dann können Sie bei uns eintreten. Wir sind eine der zentralen Eintrittsstellen der Evangelischen Kirche der Pfalz und bemühen uns, Ihren Eintritt so unbürokratisch wie möglich zu gestalten. Sie müssen auch nicht in Bad Bergzabern wohnen, um bei uns einzutreten. Wir leiten Ihren Eintritt an Ihre Wohnortgemeinde weiter.

Der Kircheneintritt ist kostenlos. Eine Prüfung erfolgt nicht. Ein Gespräch mit einem unserer Pfarrer ist vorgesehen. Eine öffentliche Vorstellung im Gottesdienst erfolgt in der Regel nicht, wird aber auf Wunsch angeboten.

Die Taufe ist einmalig. Wer christlich getauft ist, wird nicht noch einmal getauft. Wenn Sie noch keiner christlichen Gemeinschaft angehört haben, werden Sie durch die Taufe in die evangelische Kirche aufgenommen.

Öffnet einen internen LinkDekan Dietmar Zoller oder Öffnet einen internen LinkPfarrerin Angela Fabian stehen für Gespräche bereit.

StartseiteKontaktDatenschutz | Impressum | © Evangelischer Mediendienst, Speyer