Home  » Startseite  » News

28.09.2023 09:57 Alter: 298 days
Kategorie: Gottesdienste, Veranstaltungen, Familien
Von: N. Fuchs

Erntedankfest in Heßheim und Beindersheim

am 1. Oktober


Am 1. Oktober feiern wir in Heßheim und Beindersheim das Erntedankfest.

Um 9.30 Uhr beginnen wir mit dem Gottesdienst in Beindersheim. Musikalisch wird er von der Gitarrengruppe GGB begleitet.

Anschließend gibt es im Prot. Gemeindehaus leckere Dampfnudeln und Suppe und Kaffee und Kuchen von den Landfrauen Beindersheim. Außerdem findet dort eine Vernissage der Kita-Kinder statt.

Um 11.00 Uhr beginnt der Gottesdienst in Heßheim. Der Kirchenchor Beindersheim begleitet den Gottesdienst musikalisch. Sie können das Erntedankfest gerne mit Erntegaben unterstützen, diese können am Samstag, den 30. September ab 10 Uhr in der Kirche abgegeben werden. Nach dem Gottesdienst können alle die Erntegaben gegen eine Spende kaufen, der Erlös geht an "Brot für die Welt".

Nach dem Gottesdienst gibt es im Gemeindehaus in Heßheim leckere Kartoffelsupp' mit Quetschekuche.

In beiden Kirchengemeinden es nach dem Erntedankgottesdienst wieder Brot für die Aktion "5.000 Brote". Am 30.09.2023 findet der Konfirmandenunterricht an einem ungewöhnlichen Ort statt - nämlich in der Backstube von Bäcker Rudolf Raab in Heßheim. Gemeinsam backen sie Brote für die Aktion "5.000 Brote" der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerkes. Konfirmand*innen aller Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sind eingeladen, Brote zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten zu backen. Die Bäckerbetriebe öffnen für diese Aktion ihre Backstuben. Die Konfis backen dort selbst Brot und gewinnen dabei einen Einblick in einen handwerklichen Beruf. Sie gestalten einen schönen Gottesdienst für die ganze Gemeinde und erleben selbst das Wunder des Teilens. Unterstützen Sie diese Aktion, indem Sie am Sonntag, den 1. Oktober 2023 in den Gottesdiensten in Heßheim und Beindersheim ein Brot gegen eine Spende mitnehmen!

Danke auch an die Bäckerei Raab in Heßheim, die wie jedes Jahr diese Aktion unterstützt, indem Sie Material, Zeit, Wissen und Backstube zu Verfügung stellt!