Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Wir laden herzlich ein zu unseren Gottesdiensten von Palmsonntag bis Ostermontag.

In unserem Flyer finden Sie alle Informationen.

Weiterlesen

Am frühen Morgen in der stillen Kirche bei Kerzenlicht zunächst einmal zur Ruhe und zur Besinnung kommen, bevor der Tag beginnt.

Weiterlesen
Keine Nachrichten verfügbar.

Themen

Die Taufe

Die Trauung

Die Bestattung

Kirchenpräsident ruft zum Gebet auf

Speyer (lk). Nach den Terroranschlägen am 21. April 2019 ruft Kirchenpräsident Christian Schad zum Gebet für die Opfer auf: Angesichts der [...]

Ostern ist die Entdämonisierung des Todes

Speyer (lk). Kirchenpräsident Christian Schad hat im Ostergottesdienst den Menschen Mut gemacht, sich auf die hoffnungsvolle Botschaft vom [...]

Demokratisches, solidarisches und vielfältiges Europa stärken

Kehl/Strasbourg (lk). Zur bevorstehenden Europa-Wahl haben die evangelischen Kirchen im Elsass, in Baden und der Pfalz am Karsamstag (20. April [...]

Ein Segenszeichen zum Fest der Auferstehung

Ein Segen als Wasserzeichen auf Hand oder Stirn erhalten Besucher des Ostermontagsgottesdiensts um 10 Uhr in der Schlosskirche Bad Dürkheim – [...]

Die Suche nach dem Osterlachen

Die Bemerkung einer Chorsängerin gab den Anstoß. „Immer singen wir zu Ostern die gleichen Sätze.“ Woraus sie, durchaus nachvollziehbar, [...]

Auf die Zukunft hin ausgerichtet

Das Christentum begründet seinen Erfolg, der es in wenigen Jahrzehnten zur beherrschenden Religion der Antike gemacht hat, auf eine innere [...]

„Wie gehen wir um mit den Bildern der brennenden Kathedrale Notre Dame?“

Die Geschichte von der Auferstehung Jesu, wie sie am Osterfest in allen Kirchen aus der Bibel vorgelesen wird, ist für den bayerischen [...]

Karfreitag: „Hass und Gewalt dürfen keinen Platz in unserem Miteinander haben“

„An Karfreitag erinnern wir Christen an das Leiden Jesu. Aus Liebe zu den Menschen nimmt derjenige, in dem Gott sich den Menschen gezeigt hat, [...]

Mehr als blühende Narzissen

Der Tod hat nicht das letzte Wort. Deshalb feiern wir Ostern. Es bleibt die Frage, wie unser Leben ohne den Schrecken des Todes aussehen soll. [...]