Startseite

Gemeindeinfo

Prot. Kirchengemeinde Römerberg
Holzgasse 2
67354 Römerberg
Fon 0 62 32 - 83 77 5
Fax 0 62 32 - 68 38 14
Mail Kontakt

Losung

Losung für Freitag, 19. April 2024
Noah tat alles, was ihm Gott gebot.
1.Mose 6,22

Jesus spricht:  Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.
Matthäus 7,24

© Evangelische Brüder-Unität

Die Protestantische Kirchengemeinde in Römerberg

Friedenskirche Mechtersheim Glockenturm

Liebe Gemeindemitglieder,

Unsere Gottesdienste feiern wir in der Regel wie folgt:

1., 2., 4. und ggf. 5. Sonntag im Monat: 10 Uhr in der Friedenskirche Mechtersheim

3. Sonntag im Monat: 10 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (DBH) Heiligenstein

Die genauen Termine sowie die teils von der Regel abweichenden Gottesdienste an Feiertagen entnehmen Sie bitte der Rubrik Gottesdienste. Bei Fragen zu Taufen, Hochzeiten, etc. können Sie sich gerne telefonisch näher informieren.

Wir sind bunt! Farbe bekennen gegen rechts
Eine Aktion der katholischen und evangelischen Kirche in Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen und Römerberg. Machen Sie mit!

Wir als katholische und evangelische Kirche in Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen und Römerberg beobachten mit Sorge das Erstarken von Rechtsextremismus in unserem Land sowie den Rechtsruck und die Diskursverschiebung in unserer      Gesellschaft. Spätestens nach den Enthüllungen des Recherchenetzwerks "Correctiv" und der Berichterstattung über einen "Geheimplan gegen Deutschland" sowie einen Masterplan zur "Remigration" wird deutlich, dass die Gefahr durch
Rechtsextremisten in unserem Land wächst.
Für uns als Kirchen in der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen ist klar: zwischen rassistischen und rechtsextremistischen Ideenwelten und christlicher Nächstenliebe gibt es einen grundsätzlichen Widerspruch. Jeder Mensch ist Ebenbild Gottes und hat damit die gleiche unantastbare Würde. Völkisches und rassistisches Gedankengut, wie es auch in Teilen der AfD verbreitet wird, ist daher
entschieden abzulehnen. Daher stellen wir uns gegen Rassismus und Ausgrenzung, gegen Abwertung von Menschen mit bestimmter Herkunft, bestimmten Merkmalen oder Lebensweisen.


Wir treten ein für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte

Mit der Aktion "Wir sind bunt!" positionieren wir uns gegen Rechtsextremismus und den Rechtsruck in unserer Gesellschaft, gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung. Wir treten ein für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte. Wir setzen uns für eine offene, plurale und solidarische Gesellschaft ein und stehen an der Seite derer, die aufgrund ihrer Herkunft angefeindet werden.

Sichtbar Farbe bekennen

Wir wollen Farbe bekennen gegen rechts. Daher hängen seit Samstag, 27. Januar, an all unseren Kirchen Banner mit dem Slogan der Aktion "Wir sind bunt! Farbe bekennen gegen rechts". Mit Plakaten an unseren Einrichtungen machen wir zusätzlich auf die Aktion aufmerksam.

Dabei soll es aber nicht bleiben. Wir wollen unsere Dörfer sichtbar zu bunten Orten machen und dafür brauchen wir Viele, die gemeinsam mit uns Farbe bekennen.

Aktion zum Mitmachen

Wir laden alle Menschen in Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen und Römerberg ein, sich an der Aktion zu beteiligen. Bekennen Sie Farbe und bringen Sie ein buntes Band gut sichtbar an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung an!

Diese farbigen Bänder kann man bei uns bekommen, man kann aber auch einfach ein Band, das man bereits zu Hause hat, dafür nutzen. Die ersten Bänder gibt es nach den Gottesdiensten am 27. und 28. Januar. Es sind 1,50m lange und 10cm breite Satinbänder, die wir zum Unkostenbeitrag von einem Euro pro Band abgeben.
Nach dem Aktionsstart erhalten Sie die Bänder in unseren Kirchen, in den katholischen und evangelischen Kitas und hoffentlich an weiteren Orten in unserer Verbandsgemeinde. Wir werden an dieser Stelle auflisten, wo genau.

Unterstützen Sie unsere Aktion und sprechen Sie uns gerne an!
Machen wir unsere Orte bunt, denn wir sind bunt

 

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Pfarrerin Bettina Beyerle