Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Angebote für Kinder und Jugendliche

Bambinis

Eltern-Kind-Gruppe
Singen und Spielen im Gemeindehaus können die Bambinis bis 3 Jahre mit Eltern und Großeltern donnerstags außer in den Ferien um 9.45 Uhr.
Kontakt: Familienreferentin Ute Braune
Tel. 06343/9893221
ute-braune(at)gmx.de

Freizeiten

Ein jährlich erscheinender Freizeitprospekt enthält alle Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Familien im Dekanat.

Sie finden die aktuellen Angebote auch unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ev-jugend-bergzabern.de

Jungschar, 7-10 Jahren

Hier treffen sich Kinder  um miteinander zu spielen, biblische Geschichten zu hören, Gelände- oder Stadtspiele zu machen. Treffpunkt ist mittwochs von 16.00 -17.30 Uhr in den Jugendräumen des Gemeindehauses.
Kontakt:
Familienreferentin Ute Braune
Tel. 06343/9893221
ute-braune(at)gmx.de

KinderBibelWoche (KiBiWo)

Nach Ostern und während der Sommerferien findet jeweils eine KiBiWo statt. Meist ist es eine biblische Person, mit der wir uns beschäftigen. Vormittags tummeln sich ca. 40 Grundschul-Kids zwischen 6 und 10 Jahren im Gemeindehaus. Sonntags wird das Erlebte und Gelernte in einem Familiengottesdienst vorgestellt.

Weitere Informationen finden sie unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.evangelische-jugend-bza.de

Kinderkantorei und Jugendchor

Habt ihr Lust am Singen?
Dann könnt ihr euch auf unserer Öffnet einen internen LinkMusikseite informieren.

Grundkurs für ehrenamtliche Jugendmitarbeiter

In jedem Winterhalbjahr findet ein Grundkurs für junge ehrenamtliche MitarbeiterInnen im Dekanatsjugendheim Lindelbrunn statt. An vier Wochenenden leben und lernen wir gemeinsam und erfahren einige Grundkenntnisse für die Kinder- und Jugendarbeit (z.B. Jungschar, Kindergottesdienst, Jugendtreff, Jugendcafé...)

Weitere Infos gibt es bei Jugendreferent Roland Braune (06343/9893221) oder auf Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.evangelische-jugend-bza.de

StartseiteKontakt | Impressum | © Evangelischer Mediendienst, Speyer