top_image
   kontakt   |   anfahrt   |   impressum   |   sitemap

Jona feiert: 125 Jahre Apostelkirche

Die älteste erhaltene protestantische Stadtkirche Ludwigshafens feiert Geburtstag: Vor 125 Jahren, am 28. Oktobner 1894, wurde nach zwei Jahren Bauzeit die Apostelkirche samt Pfarrhaus eingeweiht. Die Festwoche beginnt mit dem Festgottesdienst am Sonntag, den 27. Oktober, 11 Uhr und endet am Sonntag, den 3. November, ebenfalls mit einem Gottesdienst um 11 Uhr mit anschließendem Kirchencafé. Lesen Sie hier:

Festwoche 125 Jahre Apostelkirche


INTRUDER - eine Rauminstallation von Michael Volkmer

Kunstobjekt INTRUDER des Künstlers Michael Volkmer
INTRUDER von Michael Volkmer

Anlässlich ihres 125jährigen Jubiläums wird in der Apostelkirche das Kunstobjekt INTRUDER gezeigt. Das Werk des Neuhofener Künstlers Michael Volkmer interagiert mit dem Kirchenraum und konterkariert ihn. Gewohntes Sehen und Folgen der erwünschten Blickrichtung zum Altar wird unterbrochen. Man muss sich einen neuen Platz suchen, weil der INTRUDER Platz braucht.

Vom 20. Oktober bis 18. November kann der INTRUDER erlebt werden, werktags 10-18 Uhr, samstags 10-12 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten.

Hier finden Sie die Predigt von Pfr. Dr. Stefan Bauer anlässlich der Vernissage am 20. Oktober 2019.

Zum Reformationstag, 31. Oktober, 19 Uhr, predigt der Leiter des Marburger Kirchbauinstituts der EKD, Prof. Dr. Thomas Erne, über das Kunstwerk und den Kirchenraum.


Lange Nacht der Lichter - Impulse aus Taizé

Im Rahmen der Festwoche 125 Jahre Apostelkirche gestalten erstmals drei Taizé-Teams Ludwigshafener Gemeinden gemeinsam eine Taizé-Nacht am Samstag, den 2. November, 18 bis 23 Uhr, Apostelkirche.

Plakat (bitte klicken!)


Buch zur Geschichte der Apostelkirche erschienen

Logo Bezirksverband Pfalz
Förderer der Buchveröffentlichung war u.a. der Bezirksverband Pfalz

Pfarrer Stefan Bauer hat aus Anlass von 125 Jahre Apostelkirche ein Buch geschrieben über den Bau der Kirche und über das Gemeindeleben und die evangelischen Vereine zwischen 1855 und 1945. Das Buch ist im Dekanat, Lutherstraße 14 und im Gemeindebüro Apostelkirche, Rohrlachstraße 68, erhältlich.

Die Buchveröffentlichung wurde freundlicherweise unterstützt vom Bezirksverband Pfalz, von der Landeskirche, den Diakonissen Speyer, dem Zentralarchiv der Landeskirche, dem Kirchenbezirk Ludwigshafen und der Jona-Kirchengemeinde.

Hier finden Sie den Buchtitel

   kontakt   |   anfahrt   |   impressum   |   sitemap