High Lights

Visitation der Kirchengemeinde im August 2018 siehe

Andacht

RPR1. "Angedacht": Slavik, 58, Armenien: Wie sein Name zu mir kam.

Andacht vom 07.12.2019 von
Alida Euler
(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

Unser Parre stellt sich vor.

Mein Name ist Stephan Heinlein; seit dem 1. Juni 2010 bin ich Pfarrer in der Kirchengemeinde Billigheim-Ingenheim und damit zuständig für die Protestanten in vier schönen Orten: Appenhofen, Billigheim, Ingenheim und Mühlhofen. Ich bin verheiratet mit Anja Lebkücher, wir haben drei Kinder.

Ich schätze am Beruf eines Pfarrers die Vielseitigkeit, die er mit sich bringt: Gottesdienste gestalten und feiern, predigen und Menschen bewegen, Seelsorge und Besuche, kirchlicher und schulischer Unterricht, mit dem Presbyterium die Gemeinde leiten, Verwaltungsaufgaben erledigen und vieles mehr, wo ich für Gott und die Welt unterwegs bin. Mir liegt dabei die kreative Arbeit am Herzen, vor allem mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind unsere Zukunft und wir dürfen es nicht verpassen, Ihnen unseren Glauben und unsere Kirchengemeinde als Lebens- und Gestaltungsräume anzubieten.

Geboren bin ich in Landstuhl und aufgewachsen in Oberarnbach auf der Sickinger Höhe. Das Theologie-Studium führte mich dann in die Ferne, nach Heidelberg, Berlin, Aberdeen (Schottland) und Tübingen. Während meines Vikariats war ich in der Kirchengemeinde Bockenheim an der Weinstraße tätig, wo ich den ausgesprochen abwechslungsreichen Beruf eines Gemeindepfarrers kennen und ausüben gelernt habe. Meine ersten Schritte als Gemeindepfarrer habe ich für vier Jahre in der Kirchengemeinde Odenbach in der Nordpfalz tun dürfen, einer äußerst phantasievollen Gemeinde mit etwa 2200 Mitgliedern und sieben Predigtorten. In den nächsten vier Jahren konnte ich meine Berufserfahrung in zwei Kirchengemeinden vertiefen, jeweils mit einer halben Stelle in Münchweiler an der Rodalb und in Schönau-Rumbach im Dahner Felsenland.

In meiner Freizeit spiele ich Gitarre, beschäftige mich gern mit englischsprachiger Literatur und bin begeisterter Pferdesportler.

Ich wohne mit meiner Familie im Pfarrhaus in Ingenheim (Hauptstraße 4, 76831 Billigheim-Ingenheim) und bin unter der Telefonnummer 06349 92 92 83 Sie sich entweder telefonisch bei mir melden oder mich einfach direkt ansprechen.

Ihr Pfarrer Stephan Heinlein


Die Einführung von Pfr. Heinlein fand am 06.06.2010 in der Kirche in Ingenheim statt. Hier finden Sie einen Bericht und Fotos über die Einführung.