Home  » Gebäude  » Ingenheim

High Lights

Visitation der Kirchengemeinde im August 2018 siehe

Andacht

RPR1. Angedacht: Feier-abend? Feier-Leben!

Andacht vom 12.09.2020 von
Pfarrer Michael Landgraf
(zum Anhören auf den Lautsprecher klicken)

Das protestantische Pfarrhaus in Ingenheim

Im Jahre 1955, unter Pfarrer Völker bekam die Kirchengemeinde ein neues Pfarrhaus, herrlich gelegen auf der Höhe kurz vor Appenhofen. In dem Pfarrhaus war ein Gemeindesälchen vorhanden, in dem sich ein reges Leben abgespielt hat. Nach dem die "alte Kinderschule" das heutige Gemeindehaus, nicht mehr für die Belange des Frauenkreises und des Kirchenchores brauchbar waren, wurden deren Stunden im Gemeindesälchen abgehalten, wobei es häufig zu einem Gedränge kam , da der Raum knapp bemessen war. Doch konnte dies die Einsatzfreude und das Engagement beider Vereinigungen weder hindern noch schmälern. 

Nach dem der langjährige Pfarrer Ralf Piepenbrink 2010 in den wohlverdienten Ruhestand ging wurde das Pfarrhaus vor dem Einzug des neuen Pfarrers Stephan Heinlein renoviert. Dabei wurde auch das Pfarrbüro, das ursprünglich in der 1. Etage war ins Erdgeschoß in das ehemalige Gemeindesälchen verlegt.