Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Protestantische Kirchengemeinde Einöd

Die Protestantische Kirchengemeinde Einöd umfasst die Stadtteile Einöd und Ingweiler, sowie die dazu gehörenden Höfe Berghof 1 und 2, Birkenhof, Buchenhof, Rosenhof und den politisch zu Zweibrücken gehörenden Nonnenbuschhof.

Sie gehört - früher Filiale der Kirchengemeinde Ernstweiler - zum Kirchenbezirk Zweibrücken. Die Kirchengemeinde ist seit 1920 selbstständig und umfasst heute ca. 1750 Gemeindeglieder.

So erreichen Sie uns

Heide Salm

Heide Salm, Pfarrerin

Telefon  06848 225, Fax 06848 719285
Mail: pfarramt.einoed(at)nospamevkirchepfalz.de

Pfarrbüro

Mittwoch 13:00 - 16:00 Uhr
Pfarrerin Heide Salm und Gaby Buchheidt betreuen mittwochs das Pfarrbüro.

Veranstaltungen

Fr,
24.04.2020
19:00 Uhr
Atempause
Die Katze, Symbol für Unabhängigkeit
Die Schwalbe - Symbol für Leichtigkeit und Freiheit ...

Apostelkirche
Fr,
29.05.2020
19:00 Uhr
Atempause
Die Katze, Symbol für Unabhängigkeit
Der Hund - Symbol für bedingungslose Treue ...

Apostelkirche
Mi,
17.06.2020
09:30 Uhr
Frauenfrühstück
Referentin: Suse Günther, Pfarrerin ...

Gemeindezentrum Einöd
Frauen

Abstand

Gottesdienste

an Sonn- und Feiertagen 10:00 Uhr

und Kindergottesdienste

So,
05.04.2020
10:00 Uhr
Palmarum / Palmsonntag
Gottesdienst
Konfirmationsgottesdienst mit Heiligem Abendmahl ...

Apostelkirche
Do,
09.04.2020
19:00 Uhr
Gründonnerstag
Agapefeier
Heiliges Abendmahl ...

Gemeindezentrum Einöd
Erwachsene, Familien, Jugend, Kinder
Fr,
10.04.2020
10:00 Uhr
Karfreitag
Gottesdienst
Karfreitagsgottesdienst ...

Apostelkirche

Abstand

Protestantische Kindertagesstätte

Am Asenbühl 4
Leiterin: Beate Schreiner-Schlosser

Telefon: 06848 719812
Fax: 06848 719813

Apostelkirche

Die Protestantische Kirche in Einöd, mitten im Dorf an einer uralten Straßenkreuzung gelegen, trägt seit der 700-Jahrfeier von Einöd den Namen Apostelkirche. Die jetzige Kirchengestalt geht zurück auf die Erweiterung einer früheren Kapelle in den Jahren 1750 – 1755.

Bemerkenswert

Das Ensemble Altar, Ambo mit Darstellung der Bergpredigt, Taufbecken und frei hängendes Kreuz mit Rosenquarz und vier Evangelistensymbolen ist von Günter Zeuner (ca. 1975-1980).