Home  » Wichtige Fragen  » Hochzeit

Interessante Links


Evangelische Kirche der Pfalz

Evang. Arbeitsstelle Bildung + Gesellschaft

Diakonische Einrichtungen im Kirchenbezirk:



... zur Hochzeit

Sie möchten sich kirchlich trauen lassen und haben eine Menge Fragen:

„Wann und bei wem müssen wir uns zur kirchlichen Trauung anmelden? Ist eine Trauung möglich, wenn mein Partner oder meine Partnerin der katholischen Kirche angehört? Was kostet eine kirchliche Trauung? Wir haben ein Kind und möchten es gerne im Traugottesdienst taufen lassen. Ist das möglich?“

Auf dieser Seite www.evkirchepfalz.de/glaube-und-leben/trauung werden Ihnen all diese Fragen beantwortet und viele Informationen und Anregungen zur kirchlichen Trauung gegeben, die Ihnen als Grundlage für das Traugespräch mit Pfarrer Schwarz dienen können.

Bitte nennen Sie Ihren Wunschtermin möglichst frühzeitig, damit wir klären können ob er realisierbar ist. Außerdem wird ein längerer Vorlauf benötigt.

Meist findet 3-4 Monate vor der Hochzeit ein erstes Gespräch statt, in dem es um die formelle Anmeldung zur Trauung und um die Gestaltung und Organisation des Gottesdienstes geht. Zwei bis drei Wochen vor dem Trautermin ist dann das zweite Gespräch, in denen es um die Klärung letzter organisatorischer Details, vor allem aber um ein tiefergehendes Gespräch über den bisherigen gemeinsamen Weg und Ihre Vorstellung von Ehe und gemeinsamer Zukunft geht.