Startseite  » Schwerpunkte unserer Arbeit  » Naturerfahrung

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 7:15 bis 16:15 Uhr
Frühdienst:
von 7:15 bis 8:00 Uhr
Spätdienst:
von 16:00 bis 16:15 Uhr
Außerdem bieten wir 63 Ganztagsplätze mit Mittagessen.

Unser KiTa-ABC

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit in unserem KiTa-ABC zu schmökern. Dies soll eine Hilfe sein, um unsere Kindertagesstätte in ihrer ganzen Buntheit, Vielfalt und Lebendigkeit, aber auch in ihrer Individualität verstehen und schätzen zu lernen.

Anschrift

Prot. Kindertagesstätte
"Unterm Regenbogen"
Burgenring 16
76855 Annweiler
Tel. 06346/7624
E-mail: kitauntermregenbogen@
t-online.de

Losung

Losung für Freitag, 12. April 2024
Ich will meinen Bund mit dir aufrichten, sodass du erfahren sollst, dass ich der HERR bin.
Hesekiel 16,62

So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen.
Römer 9,16

© Evangelische Brüder-Unität

Naturerfahrung

Mit dem Motto "Natur ist überall" möchten wir die Naturerfahrung mit allen Sinnen erleben.

In unserem Außengelände haben die Kinder täglich die Möglichkeit die Natur zu sehen, hören, riechen und zu fühlen. Sie beobachten Naturerscheinungen wie Regen, Nebel und entdecken wie sich Pflanzen verändern. Die Tiere werden in ihren Lebensräumen beobachtet und erforscht.


Kinder bauen zur Natur eine Beziehung auf und werden sensibler für ihre Umwelt. Naturerfahrung fördert die Kreativität, Entdeckungsfreude, Konzentration, usw.
Sie verfolgen nun eigene Interessen, experimentieren mit Naturmaterialien, entdecken Höhlen, Nester, Insekten, Baumfrüchte, Rinde, untersuchen die Beschaffenheit verschiedener Böden, sammeln Steine, Stöcke und vergleichen sie.
Im intensiven Spiel in der Natur werden Orte und Dinge für etwas anderes genutzt als für das, was es "funktionell" oder normativ vorgesehen ist, dies bereitet den Kindern große Freude.

Es ist schön zu beobachten wie Kinder die Vielfältigkeit der Lernerfahrung von und mit der Natur täglich erleben. Es macht ihnen Spaß dies mit Freunden zu teilen und ihrem Forschungsdrang, Spielimpuls und Bewegungsdrang nachzugehen.
Wir ermöglichen den Kindern diese Naturerfahrung auch außerhalb der Einrichtung zu erleben.

Kinder am Barfuss-Pfad.
Kinder am Barfuss-Pfad.
Kinder am Matschloch.
Kinder am Matschloch.