Großzügige Autospende

Für eine besondere Überraschung sorgte Theo Geiger aus Leimersheim, als er vergangene Woche der Sozialstation ein neues Fahrzeug überreichte, das ab sofort im Wohnort des großzügigen Spenders fahren wird.

Mit großer Freude und Dankbarkeit nahmen die Geschäftsführerin Gabi Xander-Decker und der Vorstandsvorsitzende Matthias Schardt die wertvolle und nützliche Spende entgegen. Zur feierlichen Übergabe kam auch Pfarrer Michael Kolb aus Rülzheim, der das neue Fahrzeug segnete und seiner Bestimmung übergab.

„Auch unsere Patienten dürfen sich mit unserem Mitarbeiterteam freuen, wenn das neue Auto ab sofort täglich durch die Leimersheimer Straßen fährt“, so Petra Föllinger, Pflegedienstleiterin der Sozialstation.

Der Fuhrpark der Sozialstation verfügt nun über insgesamt 35 Fahrzeuge, die die medizinische, pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung von hilfebedürftigen, alten und kranken Menschen rund um die Uhr sicherstellen.

Das 95-köpfige Mitarbeiterteam gewährleistet die tägliche Versorgung von über 450 Patienten in den drei Verbandsgemeinden Rülzheim, Bellheim und Jockgrim. Auf den 46 Einsatztouren pro Tag werden jährlich über 350.000 Kilometer gefahren.

 

 

Adresse

Sozialstation
Rülzheim - Bellheim - Jockgrim e. V.
Kuhardter Straße 37

76761 Rülzheim

(0 72 72)  91 91 77
(0 72 72)  91 91 78

sozialstation
@ruelzheim.de


www.sozialstation-
ruelzheim.de