Krankenpflegeverein St. Elisabethenverein Rheinzabern e.V. finanziert neues Fahrzeug für das Tagesbegegnungszentrum „St. Elisabeth“ mit

Das Tagesbegegnungszentrum St. Elisabeth der Sozialstation Rülzheim, Bellheim, Jockgrim e.V. hat seit kurzem ein neues Fahrzeug, das für den Hol- und Bringdienst der Tagesgäste genutzt wird. Mitfinanziert hat das Fahrzeug in Höhe von 3.500 Euro der katholische Krankenpflegeverein St. Elisabethenverein Rheinzabern e.V.

Zur Segnung des neuen Autos durch Pfarrer Marco Richtscheid, Pfarrei Mariä Heimsuchung, waren auch die Vorstandsmitglieder des Krankenpflegevereines gekommen. Gabi Xander-Decker, Geschäftsführerin der Sozialstation bedankte sich in deren Namen für diese Art der Hilfeleistung und die großzügige Spende. Für das in die Jahre gekommene alte Fahrzeug, seinerzeit gespendet von der Firma Burkhard Müller Schmuck GmbH, Rülzheim, war Ersatz erforderlich.

Spenden dieser Art sind immer ein ganz besonderes Zeichen von Solidarität und gerade das Tagesbegegnungszentrum benötigt unbedingt finanzielle Unterstützung. Es ist als ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot konzipiert und ermöglicht den Tagesgästen am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Mit dem Fahrzeug können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tagesbegegnungszentrums nun wieder sicher und zuverlässig die Tagesgäste abholen und nach Hause bringen.

Gefeiert wurde dieses Ereignis mit allen Tagesgästen beim gemeinsamen Nachmittagskaffee und Musik. Anlässlich des Elisabethentages setzte Pfarrer M. Richtscheid schöne geistliche und spirituelle Akzente.

 

 

Adresse

Sozialstation
Rülzheim - Bellheim - Jockgrim e. V.
Kuhardter Straße 37

76761 Rülzheim

(0 72 72)  91 91 77
(0 72 72)  91 91 78

sozialstation
@ruelzheim.de


www.sozialstation-
ruelzheim.de