StartseiteHome Leitbild Termine Kontakt Downloads Impressum News EinrichtungUnsere KITA/Team Umfeld / Lage Busbeförderung Räumlichkeiten Außengelände Aufsichtspflicht Anmeldung / Aufnahme Öffnungszeiten Umsetzung + ZieleBeziehung Kind und Erzieher Ziele / Umsetzung Eingewöhnungsphase Teamarbeit Kinderkirche/ Religionspädagogik Frühstück/Mittagessen Bewegung Partizipation/Kinderparlament Lernkompetenzen Freispiel Schulvorbereitung Projekte Sprachförderung Interkulturelle Arbeit Tagesablauf Beobachtung + Dokumentation Feste + Gemeinschaft Krabbelgruppe ZusammenarbeitElternarbeit Zusammenarbeit Elternausschuss Kooperation Grundschule
Login



Beziehung Kind und Erzieherin

img_26

Lernen und Bildung ist nur dann möglich, wenn das Kind eine Beziehung zu sich selbst, zu anderen Personen und zu seiner Umwelt entwickelt.
Von besonderer Bedeutung während der gesamten Kindertagesstättenzeit ist die ehrliche , vertrauensvolle und intensive Beziehung zwischen Kind und Erzieherin.
Diese Beziehung wird langsam aufgebaut und beginnt mit unserer Eingewöhnungsphase.
Jedes Kind hat eine Bezugserzieherin, diese wird während der gesamten Kitazeit auch für die Eltern Ansprechpartnerin sein und auch unsere jährlichen Entwicklungsgespräche führen.

Positive und vertrauensvolle Beziehungen entstehen nicht automatisch sondern basieren auf Ehrlichkeit, Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz .

Das Kind benötigt Bezugspersonen, die es in seinem Forschungs- und Entdeckungsdrang unterstützen, herausfordern und ihm zusätzliche Erfahrungsmöglichkeiten eröffnen.

Wir möchten den Kindern Raum, Zeit und Möglichkeiten geben, sich je nach ihrer Persönlichkeit und Neigung zu entwickeln.